Beschreibung

Kanu-Dschungeltour auf der Pegnitz, Klettersteigerlebnis am Norissteig, Seilparcours am Kletterfelsen und eine kleine Höhlenexpedition.
Sportaktivitäten für die ganze Familie im Nürnberger Land in einer nahezu unberührten Mittelgebirgslandschaft, welche immer noch als Geheimtipp gilt. Mächtige Felstürme mit kilometerweiter Aussicht, eindrucksvolle Höhlen, liebliche Täler von Bächen und Wiesen durchzogen, ausgedehnte Wälder, trutzige Burgen und verträumte Fachwerkhäuser sind prägend für die Region.
Das Familiencamp befindet sich auf einem kleinen terrassierten Zeltplatz mit Anschluss an ein Freibad, in landschaftlich sehr schöner Lage direkt an der Grenze zwischen Oberpfalz und Nürnberger Land.
Unser uriges Jurtencamp mit großem Speisezelt, gut ausgestatteter Campküche, romantischem Lagerfeuerzelt und gemütlichen Hängematten und Liegestühlen zum Entspannen macht den Familienurlaub perfekt.
Erlebt einen einzigartigen Abenteuerurlaub zusammen mit euren Kindern! Ihr müsst nicht als komplette Familie kommen, im Abenteuercamp sind selbstverständlich auch Alleinreisende mit Kindern herzlich willkommen. Nicht nur das Aktivprogramm, auch das Campleben im urigen Jurtencamp mit dem Tagesausklang beim gemeinsamen Abendessen und die Sommerabende im gemütlichen Lagerfeuerzelt sind ein Erlebnis für sich. Jeder Erwachsene und jedes Kind findet aufgrund des gemeinsamen Aktivprogramms sofort Anschluß zu Gleichgesinnten und das macht Euren Abenteuerurlaub im Camp einzigartig.
Die angebotenen Aktivitäten eignen sich für Kinder ab 6 Jahren und natürlich auch für die Eltern.
Die Aktivitäten werden durch unsere geschulten Guides betreut.
Die Touren sind speziell für Anfänger ausgesucht, Kenntnisse und Erfahrungen in den genannten Sportarten sind NICHT erforderlich.
 

Teilnehmer: min. 4 bis max. 30 Personen

Aktivitäten:

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie in diesem Fall den Veranstalter.

Reiseverlauf

Anreise ist Sonntag ab 15 Uhr, Beginn mit Begrüßung (Kennenlernen, Programmvorstellung,…) um 17 Uhr und anschließend Abendessen.
Von Montag bis Freitag finden geführte Touren statt, Tourbeginn ca. 10 Uhr nach dem Frühstück, Tourende zwischen 14 Uhr und 17 Uhr, ausgenommen Mittwoch, dieser Tag ist zur freien Verfügung. Die Campwoche endet am Samstag gegen 10 Uhr nach dem Frühstück.
An Samstagen ist unsere Campleitung bis 10 Uhr vor Ort, an Sonntagen ab 15 Uhr und am Mittwoch bis 10 Uhr und ab 18 Uhr.

Reihenfolge der Programmtage:
Montag: Klettersteigerlebnis
Dienstag: Kanu-Dschungeltour
Mittwoch: Tag zur freien Verfügung
Donnerstag: Seilparcours am Kletterfelsen
Freitag: Höhlentour
Diese Reihenfolge ist festgelegt, ein Wechsel oder Tausch der Tage ist nicht möglich.

Frühere Anreise oder spätere Abreise: Längerer Aufenthalt auf dem Campingplatz
Selbstverständlich könnt ihr auch weitere Tage ohne Campnutzung auf dem Campingplatz bleiben oder früher anreisen, bitte informiert uns vorab. Das Camp ist von Samstag mittag bis Sonntag mittag geschlossen, in dieser Zeit können die Einrichtungen von unserem Camp nicht genutzt werden.
Die Nutzung bzw. Buchung des Camps ist nur in Kombination mit Programmteilnahme möglich.

Die Aktivitäten

Klettersteigerlebnis
Entdeckt die Felsformationen am Norissteig! Bei der Amtsknechtshöhle könnt ihr die ersten Erfahrungen am Klettersteig sammeln! Anschließend geht’s am Noris-Brettl entlang und weiter über kleinere Klettersteig-Stellen auf den Sprungstein. Am Ende erwartet euch noch ein toller Ausblick am Gipfel der Mittelbergwand! Auf eurer Klettersteigtour erlebt ihr tolle Aussichten und einen naturbelassenen Wald mit einzigartigen Felsformationen!
Es besteht die Möglichkeit, einzelne Klettersteig-Stellen zu umgehen und vom Wanderweg aus die Kletternden zu beobachten.

Kanu Dschungeltour auf der Pegnitz
Erlebt eine der schönsten Kanutouren Deutschlands! Der Fluss schlängelt sich malerisch durch Dörfer und Wiesen, teilweise ist er so von Bäumen eingewachsen, dass man sich wie im Dschungel fühlt. Ihr werdet von den Ästen uralter Flussweiden regelrecht umzingelt. Kleinere Stromschnellen und enge Kurven machen das Abenteuer perfekt.

Seilparcours am Kletterfelsen
Sammelt erste Erfahrungen im Felsklettern! Nach einer ausführlichen Einweisung könnt ihr die Felsen immer gut gesichert auf unterschiedlich schwierigen Routen erklimmen. Egal ob Ihr Anfänger seid, oder schon Erfahrung habt, die Kalkfelsen im Nürnberger Land werden jedem Spaß machen, denn nicht umsonst ist diese Region ein ausgesprochenes Paradies für Kletterer. Unser Team führt jeden, der möchte, ans Klettern heran! 
Neben dem Felsen gibt’s es noch verschiedene Klettersteige zum selbständigen Erkunden: Ein einzigartiger Kinderklettersteig und der sportliche Höhenglücksteig für alle älteren Kinder (ab 12 Jahren) und natürlich für die Eltern!

Höhlentour
Entdeckt mit GPS-Geräten eine abenteuerliche Karsthöhle mitten im Wald! GPS-Geräte führen euch über spannende Wege, bei denen ihr noch einiges über die Region erfahrt, zum Höhleneingang. Ausgerüstet mit Helm und Stirnlampe geht ihr in die mächtige Haupthalle – von dort aus geht es auf Entdeckungstour durch die Höhle. Klettert und kriecht auf Sinterplatten, entdeckt Tropfsteine und findet versteckte Verbindungswege!

Ein Tag zur freien Verfügung
Ihr könnt entweder am Camp entspannen oder die Gegend erkunden. Vorschläge findet ihr unter „Infos zur Region“.

Anfahrt zu den Aktivitäten
Die Aktivitäten finden im Umkreis von etwa 6 – 25 km statt. Die Anfahrt erfolgt in Eigenregie mit PKW (Fahrgemeinschaften soweit möglich) oder mit dem Zug (Bei der Kanutour). Die Anfahrt zum Klettersteig und zum Seilparcours kann auch mit dem Fahrrad erfolgen (6 – 10km in hügeligem Gelände). Fahrräder können vorab selbst über ein Fahrradgeschäft in Hersbruck geliehen werden. (Zweirad Teuchert www.teuchert.de Tel. 09151-824870)

Leistungen

  • Geführtes Aktivprogramm wie beschrieben
  • Komplette Ausrüstung für das Aktivprogramm, Betreuung der Aktivitäten
  • Speziell geschulte Campleitung
  • Nutzung des Camps inkl. Einrichtung
  • Insolvenzversicherung
  • Verpflegung, Kaffee und Tee Wir haben eine „offene Küche“, auf die ihr grundsätzlich jederzeit zugreifen könnt.
  • Frühstück: Kaffee, Tee, Kakao, Milch, frische Brötchen und Brot, Käse, Wurst, Schinken, Eier, Honig, Marmelade, „Nuss-Nougat-Creme“, Müsli, Obst, Joghurt
  • Mittags: Mittagslunch – Brot, Gemüse, Obst, Eier, Salate,...( beim Frühstücken mitnehmen
  • Abends: Salatbuffet, Hauptspeise – auch vegetarisch, selbst zu bereiteter Nachtisch (z.B.Obst, Joghurt, Obstsalat, Bananenquark, Safteis,..)

Zusatzleistungen

  • Campingplatzgebühr (Personengebühr + Stellplatzgebühr für PKW, Zelte, Mietzelte, Wohnwagen, Wohnmobil,...): ca. 8 € pro Person und Nacht (es gelten jeweils die Preise des Campingplatzes)
  • Strom, sofern im eigenen Zelt bzw. Wohnwagen benötigt
  • andere Getränke
  • Transfers zu den Aktivprogrammen (Eigenleistung)
  • Familien-Mietzelt für bis zu 4 Pers.: 70 € / Campwoche (bei Anmeldung mit buchen!), die Bezahlung erfolgt vor Ort.
  • Glampingzelt 100 € pauschal für bis zu 3-4 Personen/ Woche
  • Schlafwagen 195 € pauschal für bis zu 4 Personen/ Woche inkl. Strom

Hinweise

  • Anfahrt zu den Aktivitäten: Die Aktivitäten finden im Umkreis von etwa 10 km statt. Die Anfahrt erfolgt in Eigenregie mit PKW (Fahrgemeinschaften soweit möglich)
  • Die Nutzung bzw. Buchung des Camps ist nur in Kombination mit Programmteilnahme möglich.
  • Normale körperliche Konstitution, Campfestigkeit, Schwimmkenntnisse
  • Geeignet für Kinder ab 6 Jahren

Unsere Empfehlungen für Ausrüstung und Bekleidung
Bekanntlich "gibt es kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung....", denken Sie deshalb beim Packen an wetterfeste Kleidung und Schuhwerk:
 

  • Zelt (sofern keine andere Übernachtungsmöglichkeit gebucht)
  • selbstaufblasbare Matte bzw. Luftmatratze (event. dünne Isomatte zusätzlich) (sofern eigenes Zelt bzw. Mietzelt)
  • Warmer Schlafsack und event. noch eine weitere Decke (sofern eigenes Zelt bzw. Mietzelt, Glampingzelt)
  • Bettwäsche und Bettlaken für Schlafwagen (sofern gebucht)
  • Strapazierfähige Outdoor-Kleidung bzw. Sportbekleidung für kältere und warme Tage
  • Badebekleidung
  • Warme alte Kleidung, die dreckig und nass werden kann (Temperatur in Höhle konstant ca. 10°C) - gut geeignet alte Regenjacke und –hose
  • Regenbekleidung
  • Wanderschuhe bzw. feste Schuhe mit gutem Profil für Klettersteig, Höhle, …
  • Trekkingsandalen oder festsitzende Schuhe, die nass werden können, für Kanutour
  • Klettermaterial (nur soweit vorhanden; ausreichend Leihmaterial steht zur Verfügung)
  • Sonnencreme, Sonnenbrille, Sonnenschutz für Kopf
  • Mückenschutz, Zeckenimpfung empfohlen
  • Tages-Wanderrucksack (mind. 30l) für Aktivitäten (Brotzeit, Trinken, Bekleidung, tw. muß Klettermaterial mitgetragen werden)
  • Brotzeitdose, Trinkflasche für unterwegs
  • Persönliche Reiseapotheke
  • Brillenband, Ersatzbrille, Ersatzkontaktlinsen (für Brillen- bzw. Kontaktlinsenträger)
  • Taschenlampe/ Stirnlampe (für Höhlentour werden Stirnlampen gestellt)

abgelaufene Termine:

Termine Preis pro Person
25.08.2019 - 31.08.2019
[ID: RO23DEK_F1908]
Reisegrundpreis: 394,00 €
Kinder (6-14 Jahre): 299,00 €
18.08.2019 - 24.08.2019
[ID: RO23DEK_F1907]
Reisegrundpreis: 394,00 €
Kinder (6-14 Jahre): 299,00 €
11.08.2019 - 17.08.2019
[ID: RO23DEK_F1906]
Reisegrundpreis: 394,00 €
Kinder (6-14 Jahre): 299,00 €
04.08.2019 - 10.08.2019
[ID: RO23DEK_F1905]
Reisegrundpreis: 394,00 €
Kinder (6-14 Jahre): 299,00 €
28.07.2019 - 03.08.2019
[ID: RO23DEK_F1904]
Reisegrundpreis: 394,00 €
Kinder (6-14 Jahre): 299,00 €
21.07.2019 - 27.07.2019
[ID: RO23DEK_F1903]
Reisegrundpreis: 394,00 €
Kinder (6-14 Jahre): 299,00 €
14.07.2019 - 20.07.2019
[ID: RO23DEK_F1902]
noch 3 freie Plätze: 394,00 €
Kinder (6-14 Jahre): 299,00 €
07.07.2019 - 13.07.2019
[ID: RO23DEK_F1901]
Reisegrundpreis: 394,00 €
Kinder (6-14 Jahre): 299,00 €

Bewertung schreiben

senden