Beschreibung

Eine Kanutour durch Wildnis und Geschichte. Wir beginnen auf  dem Teslin River, einem wunderschönen Wildnisfluss, der durch eine der schönsten Landstriche des Yukon fließt. Elche, Biber und Schwarzbären bewohnen neben vielen anderen Tierarten diese einsame Wildnis, die wir lautlos mit dem Kanu durchqueren. 
Mit seiner wilden Schönheit und Einsamkeit bezaubert dieser Fluss sowohl Anfänger als auch alte "Paddel-Hasen". Allabendlich schlagen wir an seinen Ufern das Lager auf und bereiten unsere herzhaften Mahlzeiten am offenen Feuer zu. Mit etwas Glück kann man dem nächtlichen Ruf der Wölfe lauschen.
Nach 5 Tagen erreichen wir den legendären Yukon River, mit 3.200 km der 4.größte Fluss Nord- Amerikas, hier noch klein und übersichtlich. Um die Jahrhundertwende nutzten Tausende von Goldsuchern aus aller Welt den Yukon als einzige Route zu den sagenhaften Goldfeldern bei Dawson City.
Mit jedem Paddelschlag folgen wir auf diesem Trip den Spuren der Goldsucher, treiben vorbei an moosüberwucherten Blockhütten, alten Zäunen und Gerätschaften, das meiste teilweise von der Vegetation verschluckt.  Fast täglich treffen wir auf halbzerfallenen Überreste der guten alten Zeit. Wir haben viel Zeit sowohl Geschichte als auch Natur zu genießen und zu verstehen.
Wunderbare Camps an den Ufern des mächtigen Yukon River; täglich Natur pur, lange Nächte am Lagerfeuer, selbstgefangener Fisch, und die Möglichkeit die schönsten Tierbeobachtungen zu machen. Im Kanu bestimmt die innere Ruhe den Zeitplan. Wir genießen vom ersten Tag an. Unbedingt Fernglas mitbringen

Teilnehmer: min. 3 bis max. 7 Personen

Aktivitäten:

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie in diesem Fall den Veranstalter.

Reiseverlauf wählen:

07.06.2020 - 1. Tag: Individuelle Anreise nach Whitehorse

Individuelle Anreise nach Whitehorse. Empfang am Flughafen in Whitehorse durch Ihren Guide und Transfer zum Hotel. Im Anschluß besprechen wir in gemütlicher Runde den Tourablauf.

08.06.2020 - 2. Tag: Kanutour auf dem Teslin River

Wir starten unser Abenteuer mit einer Fahrt auf dem Alaska Highway in Richtung Süden, bis zu unserem Einsatzort bei Johnson’s Crossing. Hier beginnen wir die Kanutour auf dem Teslin River mit einer kurzen Etappe, bevor wir unser erstes Lager am Ufer aufschlagen.

09.06.2020 - 3. Tag: Kanutour auf dem Teslin River

Anfangs ist der Teslin River ein breiter Fluß und fließt entlang großer sumpfiger Wiesen. Nach einigen Kilometern wird er schmaler und die Fließgeschwindigkeit nimmt merklich zu. Eingebettet in Hügel fließt der Teslin nun mit flotter Strömung durch bewaldete Täler.

10.06.2020 - 4. Tag: Kanutour auf dem Teslin River

Entlang des Teslin werden wir auf einige schöne Lagerplätze stoßen. Kleinere Wanderungen und alte Trapperhütten laden fast überall zu Erkundungen ein. Auf unserer Kanutour haben wir ausreichend Zeit, uns auch einmal im Angeln zu probieren. Ein frisch gefangener Fisch ist eine willkommene Ergänzung zum Speiseplan.

11.06.2020 - 5. Tag: Kanutour auf dem Teslin River

Während der frühen Sommermonate sind Elchkühe mit ihren neu geborenen Kälbern auf den Inseln nicht selten, Weißkopfseeadler nisten in den Bäumen entlang des Flusses. Auch Bären wurden bereits mehrfach auf unseren Touren beobachtet.

12.06.2020 - 6. Tag: Kanutour auf dem Teslin River

In Hootalinqua vereint sich der Teslin mit dem Yukon River, auf dem wir unsere Kanutour fortsetzen. Nach etwa 380 km auf dem Teslin- und Yukon River sehen wir in Carmacks zum ersten Mal wieder Zivilisation und werden dort unseren Proviant auffrischen.

13.06.2020 - 7. Tag: Kanutour auf dem Yukon River

Die zweite Hälfte der Tour führt uns auf dem Yukon River bis zum Indianer Dorf Carmacks. Auch hier werden wir wieder verlassene Siedlungen, Trapperhütten und ehemalige Versorgungsstationen der Schaufelraddampfer sehen.

14.06.2020 - 8. Tag: Kanutour auf dem Yukon River

Kanutour auf dem Yukon River

15.06.2020 - 9. Tag: Kanutour auf dem Yukon River

Der Zahn der Zeit nagt an mancher Blockhütte, und die Natur holt sich langsam zurück, was sie einst an die Menschen abtreten musste.  Jeder Tag auf dem Yukon River ist heute eine Reise durch die Geschichte. Der Yukon ist weiterhin schmal und die Chancen, Bären oder Elche zu sichten, dementsprechend hoch.

16.06.2020 - 10. Tag: Kanutour auf dem Yukon River - Whitehorse

Kurz vor dem Indianer Dorf Carmacks verabschieden wir uns vom Fluss und fahren über den Klondike Highway zurück nach Whitehorse. Dort haben wir ein Hotelzimmer für Sie gebucht bevor Sie am nächsten Tag weiter reisen

17.06.2020 - 11. Tag: Abreise

Abreise und Transfer vom Hotel zum Flughafen Whitehorse.

18.06.2020 - 1. Tag: Individuelle Anreise nach Whitehorse

Individuelle Anreise nach Whitehorse. Empfang am Flughafen in Whitehorse durch Ihren Guide und Transfer zum Hotel. Im Anschluß besprechen wir in gemütlicher Runde den Tourablauf.

19.06.2020 - 2. Tag: Kanutour auf dem Teslin River

Wir starten unser Abenteuer mit einer Fahrt auf dem Alaska Highway in Richtung Süden, bis zu unserem Einsatzort bei Johnson’s Crossing. Hier beginnen wir die Kanutour auf dem Teslin River mit einer kurzen Etappe, bevor wir unser erstes Lager am Ufer aufschlagen.

20.06.2020 - 3. Tag: Kanutour auf dem Teslin River

Anfangs ist der Teslin River ein breiter Fluß und fließt entlang großer sumpfiger Wiesen. Nach einigen Kilometern wird er schmaler und die Fließgeschwindigkeit nimmt merklich zu. Eingebettet in Hügel fließt der Teslin nun mit flotter Strömung durch bewaldete Täler.

21.06.2020 - 4. Tag: Kanutour auf dem Teslin River

Entlang des Teslin werden wir auf einige schöne Lagerplätze stoßen. Kleinere Wanderungen und alte Trapperhütten laden fast überall zu Erkundungen ein. Auf unserer Kanutour haben wir ausreichend Zeit, uns auch einmal im Angeln zu probieren. Ein frisch gefangener Fisch ist eine willkommene Ergänzung zum Speiseplan.

22.06.2020 - 5. Tag: Kanutour auf dem Teslin River

Während der frühen Sommermonate sind Elchkühe mit ihren neu geborenen Kälbern auf den Inseln nicht selten, Weißkopfseeadler nisten in den Bäumen entlang des Flusses. Auch Bären wurden bereits mehrfach auf unseren Touren beobachtet.

23.06.2020 - 6. Tag: Kanutour auf dem Teslin River

In Hootalinqua vereint sich der Teslin mit dem Yukon River, auf dem wir unsere Kanutour fortsetzen. Nach etwa 380 km auf dem Teslin- und Yukon River sehen wir in Carmacks zum ersten Mal wieder Zivilisation und werden dort unseren Proviant auffrischen.

24.06.2020 - 7. Tag: Kanutour auf dem Yukon River

Die zweite Hälfte der Tour führt uns auf dem Yukon River bis zum Indianer Dorf Carmacks. Auch hier werden wir wieder verlassene Siedlungen, Trapperhütten und ehemalige Versorgungsstationen der Schaufelraddampfer sehen.

25.06.2020 - 8. Tag: Kanutour auf dem Yukon River

Kanutour auf dem Yukon River

26.06.2020 - 9. Tag: Kanutour auf dem Yukon River

Der Zahn der Zeit nagt an mancher Blockhütte, und die Natur holt sich langsam zurück, was sie einst an die Menschen abtreten musste.  Jeder Tag auf dem Yukon River ist heute eine Reise durch die Geschichte. Der Yukon ist weiterhin schmal und die Chancen, Bären oder Elche zu sichten, dementsprechend hoch.

27.06.2020 - 10. Tag: Kanutour auf dem Yukon River - Whitehorse

Kurz vor dem Indianer Dorf Carmacks verabschieden wir uns vom Fluss und fahren über den Klondike Highway zurück nach Whitehorse. Dort haben wir ein Hotelzimmer für Sie gebucht bevor Sie am nächsten Tag weiter reisen

28.06.2020 - 11. Tag: Abreise

Abreise und Transfer vom Hotel zum Flughafen Whitehorse.

05.07.2020 - 1. Tag: Individuelle Anreise nach Whitehorse

Individuelle Anreise nach Whitehorse. Empfang am Flughafen in Whitehorse durch Ihren Guide und Transfer zum Hotel. Im Anschluß besprechen wir in gemütlicher Runde den Tourablauf.

06.07.2020 - 2. Tag: Kanutour auf dem Teslin River

Wir starten unser Abenteuer mit einer Fahrt auf dem Alaska Highway in Richtung Süden, bis zu unserem Einsatzort bei Johnson’s Crossing. Hier beginnen wir die Kanutour auf dem Teslin River mit einer kurzen Etappe, bevor wir unser erstes Lager am Ufer aufschlagen.

07.07.2020 - 3. Tag: Kanutour auf dem Teslin River

Anfangs ist der Teslin River ein breiter Fluß und fließt entlang großer sumpfiger Wiesen. Nach einigen Kilometern wird er schmaler und die Fließgeschwindigkeit nimmt merklich zu. Eingebettet in Hügel fließt der Teslin nun mit flotter Strömung durch bewaldete Täler.

08.07.2020 - 4. Tag: Kanutour auf dem Teslin River

Entlang des Teslin werden wir auf einige schöne Lagerplätze stoßen. Kleinere Wanderungen und alte Trapperhütten laden fast überall zu Erkundungen ein. Auf unserer Kanutour haben wir ausreichend Zeit, uns auch einmal im Angeln zu probieren. Ein frisch gefangener Fisch ist eine willkommene Ergänzung zum Speiseplan.

09.07.2020 - 5. Tag: Kanutour auf dem Teslin River

Während der frühen Sommermonate sind Elchkühe mit ihren neu geborenen Kälbern auf den Inseln nicht selten, Weißkopfseeadler nisten in den Bäumen entlang des Flusses. Auch Bären wurden bereits mehrfach auf unseren Touren beobachtet.

10.07.2020 - 6. Tag: Kanutour auf dem Teslin River

In Hootalinqua vereint sich der Teslin mit dem Yukon River, auf dem wir unsere Kanutour fortsetzen. Nach etwa 380 km auf dem Teslin- und Yukon River sehen wir in Carmacks zum ersten Mal wieder Zivilisation und werden dort unseren Proviant auffrischen.

11.07.2020 - 7. Tag: Kanutour auf dem Yukon River

Die zweite Hälfte der Tour führt uns auf dem Yukon River bis zum Indianer Dorf Carmacks. Auch hier werden wir wieder verlassene Siedlungen, Trapperhütten und ehemalige Versorgungsstationen der Schaufelraddampfer sehen.

12.07.2020 - 8. Tag: Kanutour auf dem Yukon River

Kanutour auf dem Yukon River

13.07.2020 - 9. Tag: Kanutour auf dem Yukon River

Der Zahn der Zeit nagt an mancher Blockhütte, und die Natur holt sich langsam zurück, was sie einst an die Menschen abtreten musste.  Jeder Tag auf dem Yukon River ist heute eine Reise durch die Geschichte. Der Yukon ist weiterhin schmal und die Chancen, Bären oder Elche zu sichten, dementsprechend hoch.

14.07.2020 - 10. Tag: Kanutour auf dem Yukon River - Whitehorse

Kurz vor dem Indianer Dorf Carmacks verabschieden wir uns vom Fluss und fahren über den Klondike Highway zurück nach Whitehorse. Dort haben wir ein Hotelzimmer für Sie gebucht bevor Sie am nächsten Tag weiter reisen

15.07.2020 - 11. Tag: Abreise

Abreise und Transfer vom Hotel zum Flughafen Whitehorse.

Leistungen

  • Flughafentransfer Whitehorse
  • Betreuung durch deutsch- oder englischsprachigen Tourguide (deutschsprachige Reiseleitung ist nicht garantiert)
  • sämtliche Übernachtungen (2 x Hotel der Mittelklasse, 9 x Campieren im Zelt)
  • komplette Camping- und Outdoorausrüstung
  • 9 Tage Kanutour auf dem Teslin- und Yukon River
  • Kanu für 2 Personen inkl. 3 Paddel, 2 Schwimmwesten, Schwamm und Schöpfgefäß
  • komplette Verpflegung während der Tour
  • sämtliche Transfers
  • Notfallausrüstung einschließlich Satellitenkommunikation

Zusatzleistungen

  • Hin- und Rückflug nach Whitehorse
  • Verpflegung in den Hotels und während der Transfers
  • Alkoholische Getränke
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Schlafsack
  • Angellizenz
  • Reiseversicherung

Hinweise

  • weitere nützliche Informationen zu Kanada finden sie unter folgendem Link:Kanadavisa

Termine & Preise:

Termine Preis pro Person Buchung
07.06.2020 - 17.06.2020
[ID: R12CAN/TYK2001]
Reisegrundpreis: 1.790,00 €
buchen
18.06.2020 - 28.06.2020
[ID: R12CAN/TYK2002]
Reisegrundpreis: 1.790,00 €
buchen
05.07.2020 - 15.07.2020
[ID: R12CAN/TYK2003]
Reisegrundpreis: 1.790,00 €
buchen

Bewertung schreiben

senden