Beschreibung

In 12 Tagen mit dem Fahrrad durch West- und Zentralkuba - das bedeutet genug Zeit für Entspannung an den einzelnen Stationen und Besichtigungen unterwegs. Es gibt auch Touren, die im gleichen Zeitraum die ganze Insel abfahren, allerdings bleibt in diesem Fall oftmals der Komfort auf der Strecke. Diese Reise wurde für Genießer konzipiert. Es gibt keinen Stress, um am Abend das nächste Hotel zu erreichen, an einigen Orten haben Sie Zeit zur freien Verfügung und außer Fahrradfahren auch noch andere Möglichkeiten der sportlichen Betätigung.
Havanna ist einer der Schwerpunkte dieser Reise – und dies zu Recht. In der Stadt herrscht für Großstadtverhältnisse wenig Verkehr. Damit eignet sich die Stadt ausgezeichnet für kleinere Radtouren. Auch die weiteren Stationen dieser Reise sind fürs Radeln wie geschaffen. Erkunden Sie das Kopfsteinpflaster von Trinidad, radeln Sie durch das ländliche Pinar del Rio und entdecken Sie das „Tal des Todes“ auf Dschungelpfaden. Entdecken Sie auch die Traumstrände Kubas, die kolonialen Altstädte und erfahren Sie einiges über das Leben der Kubaner und ihrer Kultur.
Die Radreise bietet Ihnen die Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen und dabei eine einzigartige und faszinierende Landschaft zu genießen. Für unsere Kuba-Radreisen müssen Sie kein Profi sein, denn unsere Touren sind sowohl für Freizeitsportler als auch für Profis geeignet. Unser Guide passt sich dem Tempo und den Erwartungen jeder Gruppe an. Diese Radreise führt Sie an die schönsten Ecken der größten karibischen Insel. Erkunden Sie während dieser Reise den bezaubernden Westen und Zentralkuba auf zwei Rädern!

Teilnehmer: min. 1 bis max. 16 Personen

Aktivitäten:

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie in diesem Fall den Veranstalter.

Reiseverlauf wählen:

22.11.2018 - 1. Tag: Ankunft Havanna

Ankunft Havanna, Transfer zum Hotel, sammeln Sie erste Eindrücke während der Fahrt zum Hotel. Bei früher Anreise können Sie den Rest des Tages nutzen, um einen ersten Eindruck der pulsierenden Metropole zu bekommen. Oder Sie ruhen sich in Ihrem Hotel aus. Hotel in Havanna 4*Niveau

23.11.2018 - 2. Tag: Erkundung von Havanna

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren Reiseleiter und erkunden gemeinsam die Altstadt, La Habana Vieja, das Kernstück der im 16. Jahrhundert gegründeten Stadt. In einem Restaurant nehmen Sie hier Ihr Mittagessen zu sich. Am Nachmittag besuchen Sie das Kulturprojekt Callejón de Hamel, im Zentrum von Havanna. Hotel Havanna 4*Niveau   (F/M/-)

24.11.2018 - 3. Tag: Empfang der Räder

Bevor Sie in Richtung Viñales aufbrechen, werden in unserer Werkstatt in Havanna die Räder für Sie angepasst. Auf der Fahrt in den Westen der Insel geht es auf engen Straßen durch ein Tal mit einzigartigen Höhlenformationen und Felsnasen. Nach dem Mittagessen erreichen Sie Ihr Hotel, das in einem kleinen Mogote-Tal liegt. Radstrecke 20 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)    

25.11.2018 - 4. Tag: Halbinsel Cayo Jutías

Nach dem Frühstück Fahrt vorbei an Tabak-und Ananasfeldern auf Hauptverkehrsstraßen mit Verkehr der gegen null geht. Mittags treffen Sie auf der Halbinsel Cayo Jutías ein, wo Sie zu Mittag essen werden. Am Nachmittag können Sie dort entweder baden oder auf eigene Faust eine kleine Tour in die Umgebung machen und zum Beispiel den Leuchtturm besuchen. Radstrecke 55 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

26.11.2018 - 5. Tag: Auf den Spuren des Tabaks

Heute folgen Sie einem kleinen Weg durch wunderschöne Landschaften. Dabei bewegen Sie sich auf den Spuren des Tabaks. Ihr Reiseleiter kann Ihnen alles über Trockenhäuser, Tabakpflanzen und Zigarren erzählen. Mit Sicherheit haben Sie die Gelegenheit einige „Puros“ direkt vom Erzeuger zu kaufen. Radstrecke 50 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

27.11.2018 - 6. Tag: Cienfuegos

Diese Etappe führt Sie nach Cienfuegos. Unterwegs besuchen Sie Guama, wo Sie eine Bootsfahrt auf der Laguna del Tesoro machen werden. Außerdem sehen Sie ein im Indianerstil rekonstruiertes Dorf und können eine Krokodilfarm besichtigen. Am Nachmittag erkunden Sie per Fahrrad die reizvolle Stadt Cienfuegos mit ihrer kleinen Burg. Das koloniale Zentrum begeistert mit seiner vielfach einzigartigen Architektur. Radstrecke 10 km. Hotel in Cienfuegos 4* Niveau (F/-/-)    

28.11.2018 - 7. Tag: Cienfuegos - Trinidad

Auf dem Weg nach Trinidad radeln Sie am Fuße der Sierra del Escambray, Kubas zweithöchstem Gebirgszug, entlang. Zur Belohnung schweifen die Blicke über eine dicht bewaldete, grüne Landschaft. Der Abend steht zur freien Verfügung. Für die Freunde kubanischer Musik empfiehlt sich die „Casa del la Trova“. Dort gibt es fast jeden Abend Live-Musik - oder in der Disko „Las Cuevas“ Techno bis früh in den Morgen. Radstrecke 25 km. Casa Particular (F/-/-)

29.11.2018 - 8. Tag: Erkundung von Trinidad

Am Morgen erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten von Trinidad während einer geführten Stadttour. Lassen Sie sich vom Charme der Stadt beeindrucken. Marmor, Kolonialstil und Mahagoni - noch heute zeugen die gut erhaltenen Villen der Zuckerbarone vom ehemaligen Reichtum der Stadt. Große Teile der Innenstadt sind für den Autoverkehr gesperrt, es gibt keine Werbung und nur einige kleine Souvenirstände. Ein Rundgang durch die Stadt wirkt wie eine Zeitreise. Am Nachmittag haben Sie Zeit, auf eigene Faust loszuziehen und beispielsweise den Strand von Playa Ancón zu genießen. Casa Particular

30.11.2018 - 9. Tag: Valle de los Ingenios

Heute unternehmen Sie eine Fahrradtour im Valle de los Ingenios östlich von Trinidad. Im 19. Jahrhundert waren hier über 50 Mühlen in Betrieb und verhalfen Trinidad zu großem Reichtum. Sie radeln durch die Zuckerrohrfelder und machen Halt am Sklaventurm Torre Iznaga. Diesen 50 Meter hohen Turm können Sie besteigen (optional) und eine tolle Aussicht genießen. Anschließend fahren Sie mit dem Rad zurück nach Trinidad, wo Sie den restlichen Tag nach Ihren Wünschen gestalten können. Radstrecke 40 km. Casa Particular

01.12.2018 - 10. Tag: Trinidad - Santa Clara

Zu Ihrem Tagesziel Santa Clara führt der Weg durch eine bezaubernde Berglandschaft. Im Örtchen Topes de Collantes in 800 Metern Höhe gönnen Sie sich eine Pause. Nachmittags geht es weiter durch eine faszinierende Landschaft nach Santa Clara. Radstrecke 30 km. Hotel in Santa Clara 3* Niveau (-/-/A)

02.12.2018 - 11. Tag: Yumuri-Tal - Havanna

Sie bringen die letzten Kilometer zum Ziel Ihrer Reise hinter sich. Durch das Yumuri-Tal geht es in Richtung Hauptstadt. Havanna ist das kulturelle Zentrum des Landes und begeistert mit zahlreichen Museen, Palästen sowie öffentlichen Plätzen im Kolonialstil. Genießen Sie nochmals das einzigartige Flair Havannas und lassen Sie die erlebnisreiche Reise Revue passieren. Radstrecke 45 km. Hotel in Havanna 4* Niveau (F/-/-)

03.12.2018 - 12. Tag: Rückflug nach Deutschland

Heute heißt es Abschied nehmen. Je nach Flugzeit können Sie den Vormittag noch einmal für Erkundungen oder Souvenirshopping in Havannas wunderschöner Altstadt nutzen. Anschließend gibt es einen Transfer zum internationalen Flughafen. Alternativ bringen wir Sie zu Ihrem Badehotel in Varadero, wo wir gerne auch Ihre Badeverlängerung im Hotel Ihrer Wahl organisieren. (F/-/-)           

06.12.2018 - 1. Tag: Ankunft Havanna

Ankunft Havanna, Transfer zum Hotel, sammeln Sie erste Eindrücke während der Fahrt zum Hotel. Bei früher Anreise können Sie den Rest des Tages nutzen, um einen ersten Eindruck der pulsierenden Metropole zu bekommen. Oder Sie ruhen sich in Ihrem Hotel aus. Hotel in Havanna 4*Niveau

07.12.2018 - 2. Tag: Erkundung von Havanna

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren Reiseleiter und erkunden gemeinsam die Altstadt, La Habana Vieja, das Kernstück der im 16. Jahrhundert gegründeten Stadt. In einem Restaurant nehmen Sie hier Ihr Mittagessen zu sich. Am Nachmittag besuchen Sie das Kulturprojekt Callejón de Hamel, im Zentrum von Havanna. Hotel Havanna 4*Niveau   (F/M/-)

08.12.2018 - 3. Tag: Empfang der Räder

Bevor Sie in Richtung Viñales aufbrechen, werden in unserer Werkstatt in Havanna die Räder für Sie angepasst. Auf der Fahrt in den Westen der Insel geht es auf engen Straßen durch ein Tal mit einzigartigen Höhlenformationen und Felsnasen. Nach dem Mittagessen erreichen Sie Ihr Hotel, das in einem kleinen Mogote-Tal liegt. Radstrecke 20 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)    

09.12.2018 - 4. Tag: Halbinsel Cayo Jutías

Nach dem Frühstück Fahrt vorbei an Tabak-und Ananasfeldern auf Hauptverkehrsstraßen mit Verkehr der gegen null geht. Mittags treffen Sie auf der Halbinsel Cayo Jutías ein, wo Sie zu Mittag essen werden. Am Nachmittag können Sie dort entweder baden oder auf eigene Faust eine kleine Tour in die Umgebung machen und zum Beispiel den Leuchtturm besuchen. Radstrecke 55 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

10.12.2018 - 5. Tag: Auf den Spuren des Tabaks

Heute folgen Sie einem kleinen Weg durch wunderschöne Landschaften. Dabei bewegen Sie sich auf den Spuren des Tabaks. Ihr Reiseleiter kann Ihnen alles über Trockenhäuser, Tabakpflanzen und Zigarren erzählen. Mit Sicherheit haben Sie die Gelegenheit einige „Puros“ direkt vom Erzeuger zu kaufen. Radstrecke 50 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

11.12.2018 - 6. Tag: Cienfuegos

Diese Etappe führt Sie nach Cienfuegos. Unterwegs besuchen Sie Guama, wo Sie eine Bootsfahrt auf der Laguna del Tesoro machen werden. Außerdem sehen Sie ein im Indianerstil rekonstruiertes Dorf und können eine Krokodilfarm besichtigen. Am Nachmittag erkunden Sie per Fahrrad die reizvolle Stadt Cienfuegos mit ihrer kleinen Burg. Das koloniale Zentrum begeistert mit seiner vielfach einzigartigen Architektur. Radstrecke 10 km. Hotel in Cienfuegos 4* Niveau (F/-/-)    

12.12.2018 - 7. Tag: Cienfuegos - Trinidad

Auf dem Weg nach Trinidad radeln Sie am Fuße der Sierra del Escambray, Kubas zweithöchstem Gebirgszug, entlang. Zur Belohnung schweifen die Blicke über eine dicht bewaldete, grüne Landschaft. Der Abend steht zur freien Verfügung. Für die Freunde kubanischer Musik empfiehlt sich die „Casa del la Trova“. Dort gibt es fast jeden Abend Live-Musik - oder in der Disko „Las Cuevas“ Techno bis früh in den Morgen. Radstrecke 25 km. Casa Particular (F/-/-)

13.12.2018 - 8. Tag: Erkundung von Trinidad

Am Morgen erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten von Trinidad während einer geführten Stadttour. Lassen Sie sich vom Charme der Stadt beeindrucken. Marmor, Kolonialstil und Mahagoni - noch heute zeugen die gut erhaltenen Villen der Zuckerbarone vom ehemaligen Reichtum der Stadt. Große Teile der Innenstadt sind für den Autoverkehr gesperrt, es gibt keine Werbung und nur einige kleine Souvenirstände. Ein Rundgang durch die Stadt wirkt wie eine Zeitreise. Am Nachmittag haben Sie Zeit, auf eigene Faust loszuziehen und beispielsweise den Strand von Playa Ancón zu genießen. Casa Particular

14.12.2018 - 9. Tag: Valle de los Ingenios

Heute unternehmen Sie eine Fahrradtour im Valle de los Ingenios östlich von Trinidad. Im 19. Jahrhundert waren hier über 50 Mühlen in Betrieb und verhalfen Trinidad zu großem Reichtum. Sie radeln durch die Zuckerrohrfelder und machen Halt am Sklaventurm Torre Iznaga. Diesen 50 Meter hohen Turm können Sie besteigen (optional) und eine tolle Aussicht genießen. Anschließend fahren Sie mit dem Rad zurück nach Trinidad, wo Sie den restlichen Tag nach Ihren Wünschen gestalten können. Radstrecke 40 km. Casa Particular

15.12.2018 - 10. Tag: Trinidad - Santa Clara

Zu Ihrem Tagesziel Santa Clara führt der Weg durch eine bezaubernde Berglandschaft. Im Örtchen Topes de Collantes in 800 Metern Höhe gönnen Sie sich eine Pause. Nachmittags geht es weiter durch eine faszinierende Landschaft nach Santa Clara. Radstrecke 30 km. Hotel in Santa Clara 3* Niveau (-/-/A)

16.12.2018 - 11. Tag: Yumuri-Tal - Havanna

Sie bringen die letzten Kilometer zum Ziel Ihrer Reise hinter sich. Durch das Yumuri-Tal geht es in Richtung Hauptstadt. Havanna ist das kulturelle Zentrum des Landes und begeistert mit zahlreichen Museen, Palästen sowie öffentlichen Plätzen im Kolonialstil. Genießen Sie nochmals das einzigartige Flair Havannas und lassen Sie die erlebnisreiche Reise Revue passieren. Radstrecke 45 km. Hotel in Havanna 4* Niveau (F/-/-)

17.12.2018 - 12. Tag: Rückflug nach Deutschland

Heute heißt es Abschied nehmen. Je nach Flugzeit können Sie den Vormittag noch einmal für Erkundungen oder Souvenirshopping in Havannas wunderschöner Altstadt nutzen. Anschließend gibt es einen Transfer zum internationalen Flughafen. Alternativ bringen wir Sie zu Ihrem Badehotel in Varadero, wo wir gerne auch Ihre Badeverlängerung im Hotel Ihrer Wahl organisieren. (F/-/-)           

10.01.2019 - 1. Tag: Ankunft Havanna

Ankunft Havanna, Transfer zum Hotel, sammeln Sie erste Eindrücke während der Fahrt zum Hotel. Bei früher Anreise können Sie den Rest des Tages nutzen, um einen ersten Eindruck der pulsierenden Metropole zu bekommen. Oder Sie ruhen sich in Ihrem Hotel aus. Hotel in Havanna 4*Niveau

11.01.2019 - 2. Tag: Erkundung von Havanna

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren Reiseleiter und erkunden gemeinsam die Altstadt, La Habana Vieja, das Kernstück der im 16. Jahrhundert gegründeten Stadt. In einem Restaurant nehmen Sie hier Ihr Mittagessen zu sich. Am Nachmittag besuchen Sie das Kulturprojekt Callejón de Hamel, im Zentrum von Havanna. Hotel Havanna 4*Niveau   (F/M/-)

12.01.2019 - 3. Tag: Empfang der Räder

Bevor Sie in Richtung Viñales aufbrechen, werden in unserer Werkstatt in Havanna die Räder für Sie angepasst. Auf der Fahrt in den Westen der Insel geht es auf engen Straßen durch ein Tal mit einzigartigen Höhlenformationen und Felsnasen. Nach dem Mittagessen erreichen Sie Ihr Hotel, das in einem kleinen Mogote-Tal liegt. Radstrecke 20 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)    

13.01.2019 - 4. Tag: Halbinsel Cayo Jutías

Nach dem Frühstück Fahrt vorbei an Tabak-und Ananasfeldern auf Hauptverkehrsstraßen mit Verkehr der gegen null geht. Mittags treffen Sie auf der Halbinsel Cayo Jutías ein, wo Sie zu Mittag essen werden. Am Nachmittag können Sie dort entweder baden oder auf eigene Faust eine kleine Tour in die Umgebung machen und zum Beispiel den Leuchtturm besuchen. Radstrecke 55 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

14.01.2019 - 5. Tag: Auf den Spuren des Tabaks

Heute folgen Sie einem kleinen Weg durch wunderschöne Landschaften. Dabei bewegen Sie sich auf den Spuren des Tabaks. Ihr Reiseleiter kann Ihnen alles über Trockenhäuser, Tabakpflanzen und Zigarren erzählen. Mit Sicherheit haben Sie die Gelegenheit einige „Puros“ direkt vom Erzeuger zu kaufen. Radstrecke 50 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

15.01.2019 - 6. Tag: Cienfuegos

Diese Etappe führt Sie nach Cienfuegos. Unterwegs besuchen Sie Guama, wo Sie eine Bootsfahrt auf der Laguna del Tesoro machen werden. Außerdem sehen Sie ein im Indianerstil rekonstruiertes Dorf und können eine Krokodilfarm besichtigen. Am Nachmittag erkunden Sie per Fahrrad die reizvolle Stadt Cienfuegos mit ihrer kleinen Burg. Das koloniale Zentrum begeistert mit seiner vielfach einzigartigen Architektur. Radstrecke 10 km. Hotel in Cienfuegos 4* Niveau (F/-/-)    

16.01.2019 - 7. Tag: Cienfuegos - Trinidad

Auf dem Weg nach Trinidad radeln Sie am Fuße der Sierra del Escambray, Kubas zweithöchstem Gebirgszug, entlang. Zur Belohnung schweifen die Blicke über eine dicht bewaldete, grüne Landschaft. Der Abend steht zur freien Verfügung. Für die Freunde kubanischer Musik empfiehlt sich die „Casa del la Trova“. Dort gibt es fast jeden Abend Live-Musik - oder in der Disko „Las Cuevas“ Techno bis früh in den Morgen. Radstrecke 25 km. Casa Particular (F/-/-)

17.01.2019 - 8. Tag: Erkundung von Trinidad

Am Morgen erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten von Trinidad während einer geführten Stadttour. Lassen Sie sich vom Charme der Stadt beeindrucken. Marmor, Kolonialstil und Mahagoni - noch heute zeugen die gut erhaltenen Villen der Zuckerbarone vom ehemaligen Reichtum der Stadt. Große Teile der Innenstadt sind für den Autoverkehr gesperrt, es gibt keine Werbung und nur einige kleine Souvenirstände. Ein Rundgang durch die Stadt wirkt wie eine Zeitreise. Am Nachmittag haben Sie Zeit, auf eigene Faust loszuziehen und beispielsweise den Strand von Playa Ancón zu genießen. Casa Particular

18.01.2019 - 9. Tag: Valle de los Ingenios

Heute unternehmen Sie eine Fahrradtour im Valle de los Ingenios östlich von Trinidad. Im 19. Jahrhundert waren hier über 50 Mühlen in Betrieb und verhalfen Trinidad zu großem Reichtum. Sie radeln durch die Zuckerrohrfelder und machen Halt am Sklaventurm Torre Iznaga. Diesen 50 Meter hohen Turm können Sie besteigen (optional) und eine tolle Aussicht genießen. Anschließend fahren Sie mit dem Rad zurück nach Trinidad, wo Sie den restlichen Tag nach Ihren Wünschen gestalten können. Radstrecke 40 km. Casa Particular

19.01.2019 - 10. Tag: Trinidad - Santa Clara

Zu Ihrem Tagesziel Santa Clara führt der Weg durch eine bezaubernde Berglandschaft. Im Örtchen Topes de Collantes in 800 Metern Höhe gönnen Sie sich eine Pause. Nachmittags geht es weiter durch eine faszinierende Landschaft nach Santa Clara. Radstrecke 30 km. Hotel in Santa Clara 3* Niveau (-/-/A)

20.01.2019 - 11. Tag: Yumuri-Tal - Havanna

Sie bringen die letzten Kilometer zum Ziel Ihrer Reise hinter sich. Durch das Yumuri-Tal geht es in Richtung Hauptstadt. Havanna ist das kulturelle Zentrum des Landes und begeistert mit zahlreichen Museen, Palästen sowie öffentlichen Plätzen im Kolonialstil. Genießen Sie nochmals das einzigartige Flair Havannas und lassen Sie die erlebnisreiche Reise Revue passieren. Radstrecke 45 km. Hotel in Havanna 4* Niveau (F/-/-)

21.01.2019 - 12. Tag: Rückflug nach Deutschland

Heute heißt es Abschied nehmen. Je nach Flugzeit können Sie den Vormittag noch einmal für Erkundungen oder Souvenirshopping in Havannas wunderschöner Altstadt nutzen. Anschließend gibt es einen Transfer zum internationalen Flughafen. Alternativ bringen wir Sie zu Ihrem Badehotel in Varadero, wo wir gerne auch Ihre Badeverlängerung im Hotel Ihrer Wahl organisieren. (F/-/-)           

24.01.2019 - 1. Tag: Ankunft Havanna

Ankunft Havanna, Transfer zum Hotel, sammeln Sie erste Eindrücke während der Fahrt zum Hotel. Bei früher Anreise können Sie den Rest des Tages nutzen, um einen ersten Eindruck der pulsierenden Metropole zu bekommen. Oder Sie ruhen sich in Ihrem Hotel aus. Hotel in Havanna 4*Niveau

25.01.2019 - 2. Tag: Erkundung von Havanna

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren Reiseleiter und erkunden gemeinsam die Altstadt, La Habana Vieja, das Kernstück der im 16. Jahrhundert gegründeten Stadt. In einem Restaurant nehmen Sie hier Ihr Mittagessen zu sich. Am Nachmittag besuchen Sie das Kulturprojekt Callejón de Hamel, im Zentrum von Havanna. Hotel Havanna 4*Niveau   (F/M/-)

26.01.2019 - 3. Tag: Empfang der Räder

Bevor Sie in Richtung Viñales aufbrechen, werden in unserer Werkstatt in Havanna die Räder für Sie angepasst. Auf der Fahrt in den Westen der Insel geht es auf engen Straßen durch ein Tal mit einzigartigen Höhlenformationen und Felsnasen. Nach dem Mittagessen erreichen Sie Ihr Hotel, das in einem kleinen Mogote-Tal liegt. Radstrecke 20 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)    

27.01.2019 - 4. Tag: Halbinsel Cayo Jutías

Nach dem Frühstück Fahrt vorbei an Tabak-und Ananasfeldern auf Hauptverkehrsstraßen mit Verkehr der gegen null geht. Mittags treffen Sie auf der Halbinsel Cayo Jutías ein, wo Sie zu Mittag essen werden. Am Nachmittag können Sie dort entweder baden oder auf eigene Faust eine kleine Tour in die Umgebung machen und zum Beispiel den Leuchtturm besuchen. Radstrecke 55 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

28.01.2019 - 5. Tag: Auf den Spuren des Tabaks

Heute folgen Sie einem kleinen Weg durch wunderschöne Landschaften. Dabei bewegen Sie sich auf den Spuren des Tabaks. Ihr Reiseleiter kann Ihnen alles über Trockenhäuser, Tabakpflanzen und Zigarren erzählen. Mit Sicherheit haben Sie die Gelegenheit einige „Puros“ direkt vom Erzeuger zu kaufen. Radstrecke 50 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

29.01.2019 - 6. Tag: Cienfuegos

Diese Etappe führt Sie nach Cienfuegos. Unterwegs besuchen Sie Guama, wo Sie eine Bootsfahrt auf der Laguna del Tesoro machen werden. Außerdem sehen Sie ein im Indianerstil rekonstruiertes Dorf und können eine Krokodilfarm besichtigen. Am Nachmittag erkunden Sie per Fahrrad die reizvolle Stadt Cienfuegos mit ihrer kleinen Burg. Das koloniale Zentrum begeistert mit seiner vielfach einzigartigen Architektur. Radstrecke 10 km. Hotel in Cienfuegos 4* Niveau (F/-/-)    

30.01.2019 - 7. Tag: Cienfuegos - Trinidad

Auf dem Weg nach Trinidad radeln Sie am Fuße der Sierra del Escambray, Kubas zweithöchstem Gebirgszug, entlang. Zur Belohnung schweifen die Blicke über eine dicht bewaldete, grüne Landschaft. Der Abend steht zur freien Verfügung. Für die Freunde kubanischer Musik empfiehlt sich die „Casa del la Trova“. Dort gibt es fast jeden Abend Live-Musik - oder in der Disko „Las Cuevas“ Techno bis früh in den Morgen. Radstrecke 25 km. Casa Particular (F/-/-)

31.01.2019 - 8. Tag: Erkundung von Trinidad

Am Morgen erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten von Trinidad während einer geführten Stadttour. Lassen Sie sich vom Charme der Stadt beeindrucken. Marmor, Kolonialstil und Mahagoni - noch heute zeugen die gut erhaltenen Villen der Zuckerbarone vom ehemaligen Reichtum der Stadt. Große Teile der Innenstadt sind für den Autoverkehr gesperrt, es gibt keine Werbung und nur einige kleine Souvenirstände. Ein Rundgang durch die Stadt wirkt wie eine Zeitreise. Am Nachmittag haben Sie Zeit, auf eigene Faust loszuziehen und beispielsweise den Strand von Playa Ancón zu genießen. Casa Particular

01.02.2019 - 9. Tag: Valle de los Ingenios

Heute unternehmen Sie eine Fahrradtour im Valle de los Ingenios östlich von Trinidad. Im 19. Jahrhundert waren hier über 50 Mühlen in Betrieb und verhalfen Trinidad zu großem Reichtum. Sie radeln durch die Zuckerrohrfelder und machen Halt am Sklaventurm Torre Iznaga. Diesen 50 Meter hohen Turm können Sie besteigen (optional) und eine tolle Aussicht genießen. Anschließend fahren Sie mit dem Rad zurück nach Trinidad, wo Sie den restlichen Tag nach Ihren Wünschen gestalten können. Radstrecke 40 km. Casa Particular

02.02.2019 - 10. Tag: Trinidad - Santa Clara

Zu Ihrem Tagesziel Santa Clara führt der Weg durch eine bezaubernde Berglandschaft. Im Örtchen Topes de Collantes in 800 Metern Höhe gönnen Sie sich eine Pause. Nachmittags geht es weiter durch eine faszinierende Landschaft nach Santa Clara. Radstrecke 30 km. Hotel in Santa Clara 3* Niveau (-/-/A)

03.02.2019 - 11. Tag: Yumuri-Tal - Havanna

Sie bringen die letzten Kilometer zum Ziel Ihrer Reise hinter sich. Durch das Yumuri-Tal geht es in Richtung Hauptstadt. Havanna ist das kulturelle Zentrum des Landes und begeistert mit zahlreichen Museen, Palästen sowie öffentlichen Plätzen im Kolonialstil. Genießen Sie nochmals das einzigartige Flair Havannas und lassen Sie die erlebnisreiche Reise Revue passieren. Radstrecke 45 km. Hotel in Havanna 4* Niveau (F/-/-)

04.02.2019 - 12. Tag: Rückflug nach Deutschland

Heute heißt es Abschied nehmen. Je nach Flugzeit können Sie den Vormittag noch einmal für Erkundungen oder Souvenirshopping in Havannas wunderschöner Altstadt nutzen. Anschließend gibt es einen Transfer zum internationalen Flughafen. Alternativ bringen wir Sie zu Ihrem Badehotel in Varadero, wo wir gerne auch Ihre Badeverlängerung im Hotel Ihrer Wahl organisieren. (F/-/-)           

31.01.2019 - 1. Tag: Ankunft Havanna

Ankunft Havanna, Transfer zum Hotel, sammeln Sie erste Eindrücke während der Fahrt zum Hotel. Bei früher Anreise können Sie den Rest des Tages nutzen, um einen ersten Eindruck der pulsierenden Metropole zu bekommen. Oder Sie ruhen sich in Ihrem Hotel aus. Hotel in Havanna 4*Niveau

01.02.2019 - 2. Tag: Erkundung von Havanna

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren Reiseleiter und erkunden gemeinsam die Altstadt, La Habana Vieja, das Kernstück der im 16. Jahrhundert gegründeten Stadt. In einem Restaurant nehmen Sie hier Ihr Mittagessen zu sich. Am Nachmittag besuchen Sie das Kulturprojekt Callejón de Hamel, im Zentrum von Havanna. Hotel Havanna 4*Niveau   (F/M/-)

02.02.2019 - 3. Tag: Empfang der Räder

Bevor Sie in Richtung Viñales aufbrechen, werden in unserer Werkstatt in Havanna die Räder für Sie angepasst. Auf der Fahrt in den Westen der Insel geht es auf engen Straßen durch ein Tal mit einzigartigen Höhlenformationen und Felsnasen. Nach dem Mittagessen erreichen Sie Ihr Hotel, das in einem kleinen Mogote-Tal liegt. Radstrecke 20 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)    

03.02.2019 - 4. Tag: Halbinsel Cayo Jutías

Nach dem Frühstück Fahrt vorbei an Tabak-und Ananasfeldern auf Hauptverkehrsstraßen mit Verkehr der gegen null geht. Mittags treffen Sie auf der Halbinsel Cayo Jutías ein, wo Sie zu Mittag essen werden. Am Nachmittag können Sie dort entweder baden oder auf eigene Faust eine kleine Tour in die Umgebung machen und zum Beispiel den Leuchtturm besuchen. Radstrecke 55 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

04.02.2019 - 5. Tag: Auf den Spuren des Tabaks

Heute folgen Sie einem kleinen Weg durch wunderschöne Landschaften. Dabei bewegen Sie sich auf den Spuren des Tabaks. Ihr Reiseleiter kann Ihnen alles über Trockenhäuser, Tabakpflanzen und Zigarren erzählen. Mit Sicherheit haben Sie die Gelegenheit einige „Puros“ direkt vom Erzeuger zu kaufen. Radstrecke 50 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

05.02.2019 - 6. Tag: Cienfuegos

Diese Etappe führt Sie nach Cienfuegos. Unterwegs besuchen Sie Guama, wo Sie eine Bootsfahrt auf der Laguna del Tesoro machen werden. Außerdem sehen Sie ein im Indianerstil rekonstruiertes Dorf und können eine Krokodilfarm besichtigen. Am Nachmittag erkunden Sie per Fahrrad die reizvolle Stadt Cienfuegos mit ihrer kleinen Burg. Das koloniale Zentrum begeistert mit seiner vielfach einzigartigen Architektur. Radstrecke 10 km. Hotel in Cienfuegos 4* Niveau (F/-/-)    

06.02.2019 - 7. Tag: Cienfuegos - Trinidad

Auf dem Weg nach Trinidad radeln Sie am Fuße der Sierra del Escambray, Kubas zweithöchstem Gebirgszug, entlang. Zur Belohnung schweifen die Blicke über eine dicht bewaldete, grüne Landschaft. Der Abend steht zur freien Verfügung. Für die Freunde kubanischer Musik empfiehlt sich die „Casa del la Trova“. Dort gibt es fast jeden Abend Live-Musik - oder in der Disko „Las Cuevas“ Techno bis früh in den Morgen. Radstrecke 25 km. Casa Particular (F/-/-)

07.02.2019 - 8. Tag: Erkundung von Trinidad

Am Morgen erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten von Trinidad während einer geführten Stadttour. Lassen Sie sich vom Charme der Stadt beeindrucken. Marmor, Kolonialstil und Mahagoni - noch heute zeugen die gut erhaltenen Villen der Zuckerbarone vom ehemaligen Reichtum der Stadt. Große Teile der Innenstadt sind für den Autoverkehr gesperrt, es gibt keine Werbung und nur einige kleine Souvenirstände. Ein Rundgang durch die Stadt wirkt wie eine Zeitreise. Am Nachmittag haben Sie Zeit, auf eigene Faust loszuziehen und beispielsweise den Strand von Playa Ancón zu genießen. Casa Particular

08.02.2019 - 9. Tag: Valle de los Ingenios

Heute unternehmen Sie eine Fahrradtour im Valle de los Ingenios östlich von Trinidad. Im 19. Jahrhundert waren hier über 50 Mühlen in Betrieb und verhalfen Trinidad zu großem Reichtum. Sie radeln durch die Zuckerrohrfelder und machen Halt am Sklaventurm Torre Iznaga. Diesen 50 Meter hohen Turm können Sie besteigen (optional) und eine tolle Aussicht genießen. Anschließend fahren Sie mit dem Rad zurück nach Trinidad, wo Sie den restlichen Tag nach Ihren Wünschen gestalten können. Radstrecke 40 km. Casa Particular

09.02.2019 - 10. Tag: Trinidad - Santa Clara

Zu Ihrem Tagesziel Santa Clara führt der Weg durch eine bezaubernde Berglandschaft. Im Örtchen Topes de Collantes in 800 Metern Höhe gönnen Sie sich eine Pause. Nachmittags geht es weiter durch eine faszinierende Landschaft nach Santa Clara. Radstrecke 30 km. Hotel in Santa Clara 3* Niveau (-/-/A)

10.02.2019 - 11. Tag: Yumuri-Tal - Havanna

Sie bringen die letzten Kilometer zum Ziel Ihrer Reise hinter sich. Durch das Yumuri-Tal geht es in Richtung Hauptstadt. Havanna ist das kulturelle Zentrum des Landes und begeistert mit zahlreichen Museen, Palästen sowie öffentlichen Plätzen im Kolonialstil. Genießen Sie nochmals das einzigartige Flair Havannas und lassen Sie die erlebnisreiche Reise Revue passieren. Radstrecke 45 km. Hotel in Havanna 4* Niveau (F/-/-)

11.02.2019 - 12. Tag: Rückflug nach Deutschland

Heute heißt es Abschied nehmen. Je nach Flugzeit können Sie den Vormittag noch einmal für Erkundungen oder Souvenirshopping in Havannas wunderschöner Altstadt nutzen. Anschließend gibt es einen Transfer zum internationalen Flughafen. Alternativ bringen wir Sie zu Ihrem Badehotel in Varadero, wo wir gerne auch Ihre Badeverlängerung im Hotel Ihrer Wahl organisieren. (F/-/-)           

07.02.2019 - 1. Tag: Ankunft Havanna

Ankunft Havanna, Transfer zum Hotel, sammeln Sie erste Eindrücke während der Fahrt zum Hotel. Bei früher Anreise können Sie den Rest des Tages nutzen, um einen ersten Eindruck der pulsierenden Metropole zu bekommen. Oder Sie ruhen sich in Ihrem Hotel aus. Hotel in Havanna 4*Niveau

08.02.2019 - 2. Tag: Erkundung von Havanna

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren Reiseleiter und erkunden gemeinsam die Altstadt, La Habana Vieja, das Kernstück der im 16. Jahrhundert gegründeten Stadt. In einem Restaurant nehmen Sie hier Ihr Mittagessen zu sich. Am Nachmittag besuchen Sie das Kulturprojekt Callejón de Hamel, im Zentrum von Havanna. Hotel Havanna 4*Niveau   (F/M/-)

09.02.2019 - 3. Tag: Empfang der Räder

Bevor Sie in Richtung Viñales aufbrechen, werden in unserer Werkstatt in Havanna die Räder für Sie angepasst. Auf der Fahrt in den Westen der Insel geht es auf engen Straßen durch ein Tal mit einzigartigen Höhlenformationen und Felsnasen. Nach dem Mittagessen erreichen Sie Ihr Hotel, das in einem kleinen Mogote-Tal liegt. Radstrecke 20 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)    

10.02.2019 - 4. Tag: Halbinsel Cayo Jutías

Nach dem Frühstück Fahrt vorbei an Tabak-und Ananasfeldern auf Hauptverkehrsstraßen mit Verkehr der gegen null geht. Mittags treffen Sie auf der Halbinsel Cayo Jutías ein, wo Sie zu Mittag essen werden. Am Nachmittag können Sie dort entweder baden oder auf eigene Faust eine kleine Tour in die Umgebung machen und zum Beispiel den Leuchtturm besuchen. Radstrecke 55 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

11.02.2019 - 5. Tag: Auf den Spuren des Tabaks

Heute folgen Sie einem kleinen Weg durch wunderschöne Landschaften. Dabei bewegen Sie sich auf den Spuren des Tabaks. Ihr Reiseleiter kann Ihnen alles über Trockenhäuser, Tabakpflanzen und Zigarren erzählen. Mit Sicherheit haben Sie die Gelegenheit einige „Puros“ direkt vom Erzeuger zu kaufen. Radstrecke 50 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

12.02.2019 - 6. Tag: Cienfuegos

Diese Etappe führt Sie nach Cienfuegos. Unterwegs besuchen Sie Guama, wo Sie eine Bootsfahrt auf der Laguna del Tesoro machen werden. Außerdem sehen Sie ein im Indianerstil rekonstruiertes Dorf und können eine Krokodilfarm besichtigen. Am Nachmittag erkunden Sie per Fahrrad die reizvolle Stadt Cienfuegos mit ihrer kleinen Burg. Das koloniale Zentrum begeistert mit seiner vielfach einzigartigen Architektur. Radstrecke 10 km. Hotel in Cienfuegos 4* Niveau (F/-/-)    

13.02.2019 - 7. Tag: Cienfuegos - Trinidad

Auf dem Weg nach Trinidad radeln Sie am Fuße der Sierra del Escambray, Kubas zweithöchstem Gebirgszug, entlang. Zur Belohnung schweifen die Blicke über eine dicht bewaldete, grüne Landschaft. Der Abend steht zur freien Verfügung. Für die Freunde kubanischer Musik empfiehlt sich die „Casa del la Trova“. Dort gibt es fast jeden Abend Live-Musik - oder in der Disko „Las Cuevas“ Techno bis früh in den Morgen. Radstrecke 25 km. Casa Particular (F/-/-)

14.02.2019 - 8. Tag: Erkundung von Trinidad

Am Morgen erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten von Trinidad während einer geführten Stadttour. Lassen Sie sich vom Charme der Stadt beeindrucken. Marmor, Kolonialstil und Mahagoni - noch heute zeugen die gut erhaltenen Villen der Zuckerbarone vom ehemaligen Reichtum der Stadt. Große Teile der Innenstadt sind für den Autoverkehr gesperrt, es gibt keine Werbung und nur einige kleine Souvenirstände. Ein Rundgang durch die Stadt wirkt wie eine Zeitreise. Am Nachmittag haben Sie Zeit, auf eigene Faust loszuziehen und beispielsweise den Strand von Playa Ancón zu genießen. Casa Particular

15.02.2019 - 9. Tag: Valle de los Ingenios

Heute unternehmen Sie eine Fahrradtour im Valle de los Ingenios östlich von Trinidad. Im 19. Jahrhundert waren hier über 50 Mühlen in Betrieb und verhalfen Trinidad zu großem Reichtum. Sie radeln durch die Zuckerrohrfelder und machen Halt am Sklaventurm Torre Iznaga. Diesen 50 Meter hohen Turm können Sie besteigen (optional) und eine tolle Aussicht genießen. Anschließend fahren Sie mit dem Rad zurück nach Trinidad, wo Sie den restlichen Tag nach Ihren Wünschen gestalten können. Radstrecke 40 km. Casa Particular

16.02.2019 - 10. Tag: Trinidad - Santa Clara

Zu Ihrem Tagesziel Santa Clara führt der Weg durch eine bezaubernde Berglandschaft. Im Örtchen Topes de Collantes in 800 Metern Höhe gönnen Sie sich eine Pause. Nachmittags geht es weiter durch eine faszinierende Landschaft nach Santa Clara. Radstrecke 30 km. Hotel in Santa Clara 3* Niveau (-/-/A)

17.02.2019 - 11. Tag: Yumuri-Tal - Havanna

Sie bringen die letzten Kilometer zum Ziel Ihrer Reise hinter sich. Durch das Yumuri-Tal geht es in Richtung Hauptstadt. Havanna ist das kulturelle Zentrum des Landes und begeistert mit zahlreichen Museen, Palästen sowie öffentlichen Plätzen im Kolonialstil. Genießen Sie nochmals das einzigartige Flair Havannas und lassen Sie die erlebnisreiche Reise Revue passieren. Radstrecke 45 km. Hotel in Havanna 4* Niveau (F/-/-)

18.02.2019 - 12. Tag: Rückflug nach Deutschland

Heute heißt es Abschied nehmen. Je nach Flugzeit können Sie den Vormittag noch einmal für Erkundungen oder Souvenirshopping in Havannas wunderschöner Altstadt nutzen. Anschließend gibt es einen Transfer zum internationalen Flughafen. Alternativ bringen wir Sie zu Ihrem Badehotel in Varadero, wo wir gerne auch Ihre Badeverlängerung im Hotel Ihrer Wahl organisieren. (F/-/-)           

14.02.2019 - 1. Tag: Ankunft Havanna

Ankunft Havanna, Transfer zum Hotel, sammeln Sie erste Eindrücke während der Fahrt zum Hotel. Bei früher Anreise können Sie den Rest des Tages nutzen, um einen ersten Eindruck der pulsierenden Metropole zu bekommen. Oder Sie ruhen sich in Ihrem Hotel aus. Hotel in Havanna 4*Niveau

15.02.2019 - 2. Tag: Erkundung von Havanna

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren Reiseleiter und erkunden gemeinsam die Altstadt, La Habana Vieja, das Kernstück der im 16. Jahrhundert gegründeten Stadt. In einem Restaurant nehmen Sie hier Ihr Mittagessen zu sich. Am Nachmittag besuchen Sie das Kulturprojekt Callejón de Hamel, im Zentrum von Havanna. Hotel Havanna 4*Niveau   (F/M/-)

16.02.2019 - 3. Tag: Empfang der Räder

Bevor Sie in Richtung Viñales aufbrechen, werden in unserer Werkstatt in Havanna die Räder für Sie angepasst. Auf der Fahrt in den Westen der Insel geht es auf engen Straßen durch ein Tal mit einzigartigen Höhlenformationen und Felsnasen. Nach dem Mittagessen erreichen Sie Ihr Hotel, das in einem kleinen Mogote-Tal liegt. Radstrecke 20 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)    

17.02.2019 - 4. Tag: Halbinsel Cayo Jutías

Nach dem Frühstück Fahrt vorbei an Tabak-und Ananasfeldern auf Hauptverkehrsstraßen mit Verkehr der gegen null geht. Mittags treffen Sie auf der Halbinsel Cayo Jutías ein, wo Sie zu Mittag essen werden. Am Nachmittag können Sie dort entweder baden oder auf eigene Faust eine kleine Tour in die Umgebung machen und zum Beispiel den Leuchtturm besuchen. Radstrecke 55 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

18.02.2019 - 5. Tag: Auf den Spuren des Tabaks

Heute folgen Sie einem kleinen Weg durch wunderschöne Landschaften. Dabei bewegen Sie sich auf den Spuren des Tabaks. Ihr Reiseleiter kann Ihnen alles über Trockenhäuser, Tabakpflanzen und Zigarren erzählen. Mit Sicherheit haben Sie die Gelegenheit einige „Puros“ direkt vom Erzeuger zu kaufen. Radstrecke 50 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

19.02.2019 - 6. Tag: Cienfuegos

Diese Etappe führt Sie nach Cienfuegos. Unterwegs besuchen Sie Guama, wo Sie eine Bootsfahrt auf der Laguna del Tesoro machen werden. Außerdem sehen Sie ein im Indianerstil rekonstruiertes Dorf und können eine Krokodilfarm besichtigen. Am Nachmittag erkunden Sie per Fahrrad die reizvolle Stadt Cienfuegos mit ihrer kleinen Burg. Das koloniale Zentrum begeistert mit seiner vielfach einzigartigen Architektur. Radstrecke 10 km. Hotel in Cienfuegos 4* Niveau (F/-/-)    

20.02.2019 - 7. Tag: Cienfuegos - Trinidad

Auf dem Weg nach Trinidad radeln Sie am Fuße der Sierra del Escambray, Kubas zweithöchstem Gebirgszug, entlang. Zur Belohnung schweifen die Blicke über eine dicht bewaldete, grüne Landschaft. Der Abend steht zur freien Verfügung. Für die Freunde kubanischer Musik empfiehlt sich die „Casa del la Trova“. Dort gibt es fast jeden Abend Live-Musik - oder in der Disko „Las Cuevas“ Techno bis früh in den Morgen. Radstrecke 25 km. Casa Particular (F/-/-)

21.02.2019 - 8. Tag: Erkundung von Trinidad

Am Morgen erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten von Trinidad während einer geführten Stadttour. Lassen Sie sich vom Charme der Stadt beeindrucken. Marmor, Kolonialstil und Mahagoni - noch heute zeugen die gut erhaltenen Villen der Zuckerbarone vom ehemaligen Reichtum der Stadt. Große Teile der Innenstadt sind für den Autoverkehr gesperrt, es gibt keine Werbung und nur einige kleine Souvenirstände. Ein Rundgang durch die Stadt wirkt wie eine Zeitreise. Am Nachmittag haben Sie Zeit, auf eigene Faust loszuziehen und beispielsweise den Strand von Playa Ancón zu genießen. Casa Particular

22.02.2019 - 9. Tag: Valle de los Ingenios

Heute unternehmen Sie eine Fahrradtour im Valle de los Ingenios östlich von Trinidad. Im 19. Jahrhundert waren hier über 50 Mühlen in Betrieb und verhalfen Trinidad zu großem Reichtum. Sie radeln durch die Zuckerrohrfelder und machen Halt am Sklaventurm Torre Iznaga. Diesen 50 Meter hohen Turm können Sie besteigen (optional) und eine tolle Aussicht genießen. Anschließend fahren Sie mit dem Rad zurück nach Trinidad, wo Sie den restlichen Tag nach Ihren Wünschen gestalten können. Radstrecke 40 km. Casa Particular

23.02.2019 - 10. Tag: Trinidad - Santa Clara

Zu Ihrem Tagesziel Santa Clara führt der Weg durch eine bezaubernde Berglandschaft. Im Örtchen Topes de Collantes in 800 Metern Höhe gönnen Sie sich eine Pause. Nachmittags geht es weiter durch eine faszinierende Landschaft nach Santa Clara. Radstrecke 30 km. Hotel in Santa Clara 3* Niveau (-/-/A)

24.02.2019 - 11. Tag: Yumuri-Tal - Havanna

Sie bringen die letzten Kilometer zum Ziel Ihrer Reise hinter sich. Durch das Yumuri-Tal geht es in Richtung Hauptstadt. Havanna ist das kulturelle Zentrum des Landes und begeistert mit zahlreichen Museen, Palästen sowie öffentlichen Plätzen im Kolonialstil. Genießen Sie nochmals das einzigartige Flair Havannas und lassen Sie die erlebnisreiche Reise Revue passieren. Radstrecke 45 km. Hotel in Havanna 4* Niveau (F/-/-)

25.02.2019 - 12. Tag: Rückflug nach Deutschland

Heute heißt es Abschied nehmen. Je nach Flugzeit können Sie den Vormittag noch einmal für Erkundungen oder Souvenirshopping in Havannas wunderschöner Altstadt nutzen. Anschließend gibt es einen Transfer zum internationalen Flughafen. Alternativ bringen wir Sie zu Ihrem Badehotel in Varadero, wo wir gerne auch Ihre Badeverlängerung im Hotel Ihrer Wahl organisieren. (F/-/-)           

28.02.2019 - 1. Tag: Ankunft Havanna

Ankunft Havanna, Transfer zum Hotel, sammeln Sie erste Eindrücke während der Fahrt zum Hotel. Bei früher Anreise können Sie den Rest des Tages nutzen, um einen ersten Eindruck der pulsierenden Metropole zu bekommen. Oder Sie ruhen sich in Ihrem Hotel aus. Hotel in Havanna 4*Niveau

01.03.2019 - 2. Tag: Erkundung von Havanna

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren Reiseleiter und erkunden gemeinsam die Altstadt, La Habana Vieja, das Kernstück der im 16. Jahrhundert gegründeten Stadt. In einem Restaurant nehmen Sie hier Ihr Mittagessen zu sich. Am Nachmittag besuchen Sie das Kulturprojekt Callejón de Hamel, im Zentrum von Havanna. Hotel Havanna 4*Niveau   (F/M/-)

02.03.2019 - 3. Tag: Empfang der Räder

Bevor Sie in Richtung Viñales aufbrechen, werden in unserer Werkstatt in Havanna die Räder für Sie angepasst. Auf der Fahrt in den Westen der Insel geht es auf engen Straßen durch ein Tal mit einzigartigen Höhlenformationen und Felsnasen. Nach dem Mittagessen erreichen Sie Ihr Hotel, das in einem kleinen Mogote-Tal liegt. Radstrecke 20 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)    

03.03.2019 - 4. Tag: Halbinsel Cayo Jutías

Nach dem Frühstück Fahrt vorbei an Tabak-und Ananasfeldern auf Hauptverkehrsstraßen mit Verkehr der gegen null geht. Mittags treffen Sie auf der Halbinsel Cayo Jutías ein, wo Sie zu Mittag essen werden. Am Nachmittag können Sie dort entweder baden oder auf eigene Faust eine kleine Tour in die Umgebung machen und zum Beispiel den Leuchtturm besuchen. Radstrecke 55 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

04.03.2019 - 5. Tag: Auf den Spuren des Tabaks

Heute folgen Sie einem kleinen Weg durch wunderschöne Landschaften. Dabei bewegen Sie sich auf den Spuren des Tabaks. Ihr Reiseleiter kann Ihnen alles über Trockenhäuser, Tabakpflanzen und Zigarren erzählen. Mit Sicherheit haben Sie die Gelegenheit einige „Puros“ direkt vom Erzeuger zu kaufen. Radstrecke 50 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

05.03.2019 - 6. Tag: Cienfuegos

Diese Etappe führt Sie nach Cienfuegos. Unterwegs besuchen Sie Guama, wo Sie eine Bootsfahrt auf der Laguna del Tesoro machen werden. Außerdem sehen Sie ein im Indianerstil rekonstruiertes Dorf und können eine Krokodilfarm besichtigen. Am Nachmittag erkunden Sie per Fahrrad die reizvolle Stadt Cienfuegos mit ihrer kleinen Burg. Das koloniale Zentrum begeistert mit seiner vielfach einzigartigen Architektur. Radstrecke 10 km. Hotel in Cienfuegos 4* Niveau (F/-/-)    

06.03.2019 - 7. Tag: Cienfuegos - Trinidad

Auf dem Weg nach Trinidad radeln Sie am Fuße der Sierra del Escambray, Kubas zweithöchstem Gebirgszug, entlang. Zur Belohnung schweifen die Blicke über eine dicht bewaldete, grüne Landschaft. Der Abend steht zur freien Verfügung. Für die Freunde kubanischer Musik empfiehlt sich die „Casa del la Trova“. Dort gibt es fast jeden Abend Live-Musik - oder in der Disko „Las Cuevas“ Techno bis früh in den Morgen. Radstrecke 25 km. Casa Particular (F/-/-)

07.03.2019 - 8. Tag: Erkundung von Trinidad

Am Morgen erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten von Trinidad während einer geführten Stadttour. Lassen Sie sich vom Charme der Stadt beeindrucken. Marmor, Kolonialstil und Mahagoni - noch heute zeugen die gut erhaltenen Villen der Zuckerbarone vom ehemaligen Reichtum der Stadt. Große Teile der Innenstadt sind für den Autoverkehr gesperrt, es gibt keine Werbung und nur einige kleine Souvenirstände. Ein Rundgang durch die Stadt wirkt wie eine Zeitreise. Am Nachmittag haben Sie Zeit, auf eigene Faust loszuziehen und beispielsweise den Strand von Playa Ancón zu genießen. Casa Particular

08.03.2019 - 9. Tag: Valle de los Ingenios

Heute unternehmen Sie eine Fahrradtour im Valle de los Ingenios östlich von Trinidad. Im 19. Jahrhundert waren hier über 50 Mühlen in Betrieb und verhalfen Trinidad zu großem Reichtum. Sie radeln durch die Zuckerrohrfelder und machen Halt am Sklaventurm Torre Iznaga. Diesen 50 Meter hohen Turm können Sie besteigen (optional) und eine tolle Aussicht genießen. Anschließend fahren Sie mit dem Rad zurück nach Trinidad, wo Sie den restlichen Tag nach Ihren Wünschen gestalten können. Radstrecke 40 km. Casa Particular

09.03.2019 - 10. Tag: Trinidad - Santa Clara

Zu Ihrem Tagesziel Santa Clara führt der Weg durch eine bezaubernde Berglandschaft. Im Örtchen Topes de Collantes in 800 Metern Höhe gönnen Sie sich eine Pause. Nachmittags geht es weiter durch eine faszinierende Landschaft nach Santa Clara. Radstrecke 30 km. Hotel in Santa Clara 3* Niveau (-/-/A)

10.03.2019 - 11. Tag: Yumuri-Tal - Havanna

Sie bringen die letzten Kilometer zum Ziel Ihrer Reise hinter sich. Durch das Yumuri-Tal geht es in Richtung Hauptstadt. Havanna ist das kulturelle Zentrum des Landes und begeistert mit zahlreichen Museen, Palästen sowie öffentlichen Plätzen im Kolonialstil. Genießen Sie nochmals das einzigartige Flair Havannas und lassen Sie die erlebnisreiche Reise Revue passieren. Radstrecke 45 km. Hotel in Havanna 4* Niveau (F/-/-)

11.03.2019 - 12. Tag: Rückflug nach Deutschland

Heute heißt es Abschied nehmen. Je nach Flugzeit können Sie den Vormittag noch einmal für Erkundungen oder Souvenirshopping in Havannas wunderschöner Altstadt nutzen. Anschließend gibt es einen Transfer zum internationalen Flughafen. Alternativ bringen wir Sie zu Ihrem Badehotel in Varadero, wo wir gerne auch Ihre Badeverlängerung im Hotel Ihrer Wahl organisieren. (F/-/-)           

14.03.2019 - 1. Tag: Ankunft Havanna

Ankunft Havanna, Transfer zum Hotel, sammeln Sie erste Eindrücke während der Fahrt zum Hotel. Bei früher Anreise können Sie den Rest des Tages nutzen, um einen ersten Eindruck der pulsierenden Metropole zu bekommen. Oder Sie ruhen sich in Ihrem Hotel aus. Hotel in Havanna 4*Niveau

15.03.2019 - 2. Tag: Erkundung von Havanna

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren Reiseleiter und erkunden gemeinsam die Altstadt, La Habana Vieja, das Kernstück der im 16. Jahrhundert gegründeten Stadt. In einem Restaurant nehmen Sie hier Ihr Mittagessen zu sich. Am Nachmittag besuchen Sie das Kulturprojekt Callejón de Hamel, im Zentrum von Havanna. Hotel Havanna 4*Niveau   (F/M/-)

16.03.2019 - 3. Tag: Empfang der Räder

Bevor Sie in Richtung Viñales aufbrechen, werden in unserer Werkstatt in Havanna die Räder für Sie angepasst. Auf der Fahrt in den Westen der Insel geht es auf engen Straßen durch ein Tal mit einzigartigen Höhlenformationen und Felsnasen. Nach dem Mittagessen erreichen Sie Ihr Hotel, das in einem kleinen Mogote-Tal liegt. Radstrecke 20 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)    

17.03.2019 - 4. Tag: Halbinsel Cayo Jutías

Nach dem Frühstück Fahrt vorbei an Tabak-und Ananasfeldern auf Hauptverkehrsstraßen mit Verkehr der gegen null geht. Mittags treffen Sie auf der Halbinsel Cayo Jutías ein, wo Sie zu Mittag essen werden. Am Nachmittag können Sie dort entweder baden oder auf eigene Faust eine kleine Tour in die Umgebung machen und zum Beispiel den Leuchtturm besuchen. Radstrecke 55 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

18.03.2019 - 5. Tag: Auf den Spuren des Tabaks

Heute folgen Sie einem kleinen Weg durch wunderschöne Landschaften. Dabei bewegen Sie sich auf den Spuren des Tabaks. Ihr Reiseleiter kann Ihnen alles über Trockenhäuser, Tabakpflanzen und Zigarren erzählen. Mit Sicherheit haben Sie die Gelegenheit einige „Puros“ direkt vom Erzeuger zu kaufen. Radstrecke 50 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

19.03.2019 - 6. Tag: Cienfuegos

Diese Etappe führt Sie nach Cienfuegos. Unterwegs besuchen Sie Guama, wo Sie eine Bootsfahrt auf der Laguna del Tesoro machen werden. Außerdem sehen Sie ein im Indianerstil rekonstruiertes Dorf und können eine Krokodilfarm besichtigen. Am Nachmittag erkunden Sie per Fahrrad die reizvolle Stadt Cienfuegos mit ihrer kleinen Burg. Das koloniale Zentrum begeistert mit seiner vielfach einzigartigen Architektur. Radstrecke 10 km. Hotel in Cienfuegos 4* Niveau (F/-/-)    

20.03.2019 - 7. Tag: Cienfuegos - Trinidad

Auf dem Weg nach Trinidad radeln Sie am Fuße der Sierra del Escambray, Kubas zweithöchstem Gebirgszug, entlang. Zur Belohnung schweifen die Blicke über eine dicht bewaldete, grüne Landschaft. Der Abend steht zur freien Verfügung. Für die Freunde kubanischer Musik empfiehlt sich die „Casa del la Trova“. Dort gibt es fast jeden Abend Live-Musik - oder in der Disko „Las Cuevas“ Techno bis früh in den Morgen. Radstrecke 25 km. Casa Particular (F/-/-)

21.03.2019 - 8. Tag: Erkundung von Trinidad

Am Morgen erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten von Trinidad während einer geführten Stadttour. Lassen Sie sich vom Charme der Stadt beeindrucken. Marmor, Kolonialstil und Mahagoni - noch heute zeugen die gut erhaltenen Villen der Zuckerbarone vom ehemaligen Reichtum der Stadt. Große Teile der Innenstadt sind für den Autoverkehr gesperrt, es gibt keine Werbung und nur einige kleine Souvenirstände. Ein Rundgang durch die Stadt wirkt wie eine Zeitreise. Am Nachmittag haben Sie Zeit, auf eigene Faust loszuziehen und beispielsweise den Strand von Playa Ancón zu genießen. Casa Particular

22.03.2019 - 9. Tag: Valle de los Ingenios

Heute unternehmen Sie eine Fahrradtour im Valle de los Ingenios östlich von Trinidad. Im 19. Jahrhundert waren hier über 50 Mühlen in Betrieb und verhalfen Trinidad zu großem Reichtum. Sie radeln durch die Zuckerrohrfelder und machen Halt am Sklaventurm Torre Iznaga. Diesen 50 Meter hohen Turm können Sie besteigen (optional) und eine tolle Aussicht genießen. Anschließend fahren Sie mit dem Rad zurück nach Trinidad, wo Sie den restlichen Tag nach Ihren Wünschen gestalten können. Radstrecke 40 km. Casa Particular

23.03.2019 - 10. Tag: Trinidad - Santa Clara

Zu Ihrem Tagesziel Santa Clara führt der Weg durch eine bezaubernde Berglandschaft. Im Örtchen Topes de Collantes in 800 Metern Höhe gönnen Sie sich eine Pause. Nachmittags geht es weiter durch eine faszinierende Landschaft nach Santa Clara. Radstrecke 30 km. Hotel in Santa Clara 3* Niveau (-/-/A)

24.03.2019 - 11. Tag: Yumuri-Tal - Havanna

Sie bringen die letzten Kilometer zum Ziel Ihrer Reise hinter sich. Durch das Yumuri-Tal geht es in Richtung Hauptstadt. Havanna ist das kulturelle Zentrum des Landes und begeistert mit zahlreichen Museen, Palästen sowie öffentlichen Plätzen im Kolonialstil. Genießen Sie nochmals das einzigartige Flair Havannas und lassen Sie die erlebnisreiche Reise Revue passieren. Radstrecke 45 km. Hotel in Havanna 4* Niveau (F/-/-)

25.03.2019 - 12. Tag: Rückflug nach Deutschland

Heute heißt es Abschied nehmen. Je nach Flugzeit können Sie den Vormittag noch einmal für Erkundungen oder Souvenirshopping in Havannas wunderschöner Altstadt nutzen. Anschließend gibt es einen Transfer zum internationalen Flughafen. Alternativ bringen wir Sie zu Ihrem Badehotel in Varadero, wo wir gerne auch Ihre Badeverlängerung im Hotel Ihrer Wahl organisieren. (F/-/-)           

21.03.2019 - 1. Tag: Ankunft Havanna

Ankunft Havanna, Transfer zum Hotel, sammeln Sie erste Eindrücke während der Fahrt zum Hotel. Bei früher Anreise können Sie den Rest des Tages nutzen, um einen ersten Eindruck der pulsierenden Metropole zu bekommen. Oder Sie ruhen sich in Ihrem Hotel aus. Hotel in Havanna 4*Niveau

22.03.2019 - 2. Tag: Erkundung von Havanna

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren Reiseleiter und erkunden gemeinsam die Altstadt, La Habana Vieja, das Kernstück der im 16. Jahrhundert gegründeten Stadt. In einem Restaurant nehmen Sie hier Ihr Mittagessen zu sich. Am Nachmittag besuchen Sie das Kulturprojekt Callejón de Hamel, im Zentrum von Havanna. Hotel Havanna 4*Niveau   (F/M/-)

23.03.2019 - 3. Tag: Empfang der Räder

Bevor Sie in Richtung Viñales aufbrechen, werden in unserer Werkstatt in Havanna die Räder für Sie angepasst. Auf der Fahrt in den Westen der Insel geht es auf engen Straßen durch ein Tal mit einzigartigen Höhlenformationen und Felsnasen. Nach dem Mittagessen erreichen Sie Ihr Hotel, das in einem kleinen Mogote-Tal liegt. Radstrecke 20 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)    

24.03.2019 - 4. Tag: Halbinsel Cayo Jutías

Nach dem Frühstück Fahrt vorbei an Tabak-und Ananasfeldern auf Hauptverkehrsstraßen mit Verkehr der gegen null geht. Mittags treffen Sie auf der Halbinsel Cayo Jutías ein, wo Sie zu Mittag essen werden. Am Nachmittag können Sie dort entweder baden oder auf eigene Faust eine kleine Tour in die Umgebung machen und zum Beispiel den Leuchtturm besuchen. Radstrecke 55 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

25.03.2019 - 5. Tag: Auf den Spuren des Tabaks

Heute folgen Sie einem kleinen Weg durch wunderschöne Landschaften. Dabei bewegen Sie sich auf den Spuren des Tabaks. Ihr Reiseleiter kann Ihnen alles über Trockenhäuser, Tabakpflanzen und Zigarren erzählen. Mit Sicherheit haben Sie die Gelegenheit einige „Puros“ direkt vom Erzeuger zu kaufen. Radstrecke 50 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

26.03.2019 - 6. Tag: Cienfuegos

Diese Etappe führt Sie nach Cienfuegos. Unterwegs besuchen Sie Guama, wo Sie eine Bootsfahrt auf der Laguna del Tesoro machen werden. Außerdem sehen Sie ein im Indianerstil rekonstruiertes Dorf und können eine Krokodilfarm besichtigen. Am Nachmittag erkunden Sie per Fahrrad die reizvolle Stadt Cienfuegos mit ihrer kleinen Burg. Das koloniale Zentrum begeistert mit seiner vielfach einzigartigen Architektur. Radstrecke 10 km. Hotel in Cienfuegos 4* Niveau (F/-/-)    

27.03.2019 - 7. Tag: Cienfuegos - Trinidad

Auf dem Weg nach Trinidad radeln Sie am Fuße der Sierra del Escambray, Kubas zweithöchstem Gebirgszug, entlang. Zur Belohnung schweifen die Blicke über eine dicht bewaldete, grüne Landschaft. Der Abend steht zur freien Verfügung. Für die Freunde kubanischer Musik empfiehlt sich die „Casa del la Trova“. Dort gibt es fast jeden Abend Live-Musik - oder in der Disko „Las Cuevas“ Techno bis früh in den Morgen. Radstrecke 25 km. Casa Particular (F/-/-)

28.03.2019 - 8. Tag: Erkundung von Trinidad

Am Morgen erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten von Trinidad während einer geführten Stadttour. Lassen Sie sich vom Charme der Stadt beeindrucken. Marmor, Kolonialstil und Mahagoni - noch heute zeugen die gut erhaltenen Villen der Zuckerbarone vom ehemaligen Reichtum der Stadt. Große Teile der Innenstadt sind für den Autoverkehr gesperrt, es gibt keine Werbung und nur einige kleine Souvenirstände. Ein Rundgang durch die Stadt wirkt wie eine Zeitreise. Am Nachmittag haben Sie Zeit, auf eigene Faust loszuziehen und beispielsweise den Strand von Playa Ancón zu genießen. Casa Particular

29.03.2019 - 9. Tag: Valle de los Ingenios

Heute unternehmen Sie eine Fahrradtour im Valle de los Ingenios östlich von Trinidad. Im 19. Jahrhundert waren hier über 50 Mühlen in Betrieb und verhalfen Trinidad zu großem Reichtum. Sie radeln durch die Zuckerrohrfelder und machen Halt am Sklaventurm Torre Iznaga. Diesen 50 Meter hohen Turm können Sie besteigen (optional) und eine tolle Aussicht genießen. Anschließend fahren Sie mit dem Rad zurück nach Trinidad, wo Sie den restlichen Tag nach Ihren Wünschen gestalten können. Radstrecke 40 km. Casa Particular

30.03.2019 - 10. Tag: Trinidad - Santa Clara

Zu Ihrem Tagesziel Santa Clara führt der Weg durch eine bezaubernde Berglandschaft. Im Örtchen Topes de Collantes in 800 Metern Höhe gönnen Sie sich eine Pause. Nachmittags geht es weiter durch eine faszinierende Landschaft nach Santa Clara. Radstrecke 30 km. Hotel in Santa Clara 3* Niveau (-/-/A)

31.03.2019 - 11. Tag: Yumuri-Tal - Havanna

Sie bringen die letzten Kilometer zum Ziel Ihrer Reise hinter sich. Durch das Yumuri-Tal geht es in Richtung Hauptstadt. Havanna ist das kulturelle Zentrum des Landes und begeistert mit zahlreichen Museen, Palästen sowie öffentlichen Plätzen im Kolonialstil. Genießen Sie nochmals das einzigartige Flair Havannas und lassen Sie die erlebnisreiche Reise Revue passieren. Radstrecke 45 km. Hotel in Havanna 4* Niveau (F/-/-)

01.04.2019 - 12. Tag: Rückflug nach Deutschland

Heute heißt es Abschied nehmen. Je nach Flugzeit können Sie den Vormittag noch einmal für Erkundungen oder Souvenirshopping in Havannas wunderschöner Altstadt nutzen. Anschließend gibt es einen Transfer zum internationalen Flughafen. Alternativ bringen wir Sie zu Ihrem Badehotel in Varadero, wo wir gerne auch Ihre Badeverlängerung im Hotel Ihrer Wahl organisieren. (F/-/-)           

28.03.2019 - 1. Tag: Ankunft Havanna

Ankunft Havanna, Transfer zum Hotel, sammeln Sie erste Eindrücke während der Fahrt zum Hotel. Bei früher Anreise können Sie den Rest des Tages nutzen, um einen ersten Eindruck der pulsierenden Metropole zu bekommen. Oder Sie ruhen sich in Ihrem Hotel aus. Hotel in Havanna 4*Niveau

29.03.2019 - 2. Tag: Erkundung von Havanna

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren Reiseleiter und erkunden gemeinsam die Altstadt, La Habana Vieja, das Kernstück der im 16. Jahrhundert gegründeten Stadt. In einem Restaurant nehmen Sie hier Ihr Mittagessen zu sich. Am Nachmittag besuchen Sie das Kulturprojekt Callejón de Hamel, im Zentrum von Havanna. Hotel Havanna 4*Niveau   (F/M/-)

30.03.2019 - 3. Tag: Empfang der Räder

Bevor Sie in Richtung Viñales aufbrechen, werden in unserer Werkstatt in Havanna die Räder für Sie angepasst. Auf der Fahrt in den Westen der Insel geht es auf engen Straßen durch ein Tal mit einzigartigen Höhlenformationen und Felsnasen. Nach dem Mittagessen erreichen Sie Ihr Hotel, das in einem kleinen Mogote-Tal liegt. Radstrecke 20 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)    

31.03.2019 - 4. Tag: Halbinsel Cayo Jutías

Nach dem Frühstück Fahrt vorbei an Tabak-und Ananasfeldern auf Hauptverkehrsstraßen mit Verkehr der gegen null geht. Mittags treffen Sie auf der Halbinsel Cayo Jutías ein, wo Sie zu Mittag essen werden. Am Nachmittag können Sie dort entweder baden oder auf eigene Faust eine kleine Tour in die Umgebung machen und zum Beispiel den Leuchtturm besuchen. Radstrecke 55 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

01.04.2019 - 5. Tag: Auf den Spuren des Tabaks

Heute folgen Sie einem kleinen Weg durch wunderschöne Landschaften. Dabei bewegen Sie sich auf den Spuren des Tabaks. Ihr Reiseleiter kann Ihnen alles über Trockenhäuser, Tabakpflanzen und Zigarren erzählen. Mit Sicherheit haben Sie die Gelegenheit einige „Puros“ direkt vom Erzeuger zu kaufen. Radstrecke 50 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

02.04.2019 - 6. Tag: Cienfuegos

Diese Etappe führt Sie nach Cienfuegos. Unterwegs besuchen Sie Guama, wo Sie eine Bootsfahrt auf der Laguna del Tesoro machen werden. Außerdem sehen Sie ein im Indianerstil rekonstruiertes Dorf und können eine Krokodilfarm besichtigen. Am Nachmittag erkunden Sie per Fahrrad die reizvolle Stadt Cienfuegos mit ihrer kleinen Burg. Das koloniale Zentrum begeistert mit seiner vielfach einzigartigen Architektur. Radstrecke 10 km. Hotel in Cienfuegos 4* Niveau (F/-/-)    

03.04.2019 - 7. Tag: Cienfuegos - Trinidad

Auf dem Weg nach Trinidad radeln Sie am Fuße der Sierra del Escambray, Kubas zweithöchstem Gebirgszug, entlang. Zur Belohnung schweifen die Blicke über eine dicht bewaldete, grüne Landschaft. Der Abend steht zur freien Verfügung. Für die Freunde kubanischer Musik empfiehlt sich die „Casa del la Trova“. Dort gibt es fast jeden Abend Live-Musik - oder in der Disko „Las Cuevas“ Techno bis früh in den Morgen. Radstrecke 25 km. Casa Particular (F/-/-)

04.04.2019 - 8. Tag: Erkundung von Trinidad

Am Morgen erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten von Trinidad während einer geführten Stadttour. Lassen Sie sich vom Charme der Stadt beeindrucken. Marmor, Kolonialstil und Mahagoni - noch heute zeugen die gut erhaltenen Villen der Zuckerbarone vom ehemaligen Reichtum der Stadt. Große Teile der Innenstadt sind für den Autoverkehr gesperrt, es gibt keine Werbung und nur einige kleine Souvenirstände. Ein Rundgang durch die Stadt wirkt wie eine Zeitreise. Am Nachmittag haben Sie Zeit, auf eigene Faust loszuziehen und beispielsweise den Strand von Playa Ancón zu genießen. Casa Particular

05.04.2019 - 9. Tag: Valle de los Ingenios

Heute unternehmen Sie eine Fahrradtour im Valle de los Ingenios östlich von Trinidad. Im 19. Jahrhundert waren hier über 50 Mühlen in Betrieb und verhalfen Trinidad zu großem Reichtum. Sie radeln durch die Zuckerrohrfelder und machen Halt am Sklaventurm Torre Iznaga. Diesen 50 Meter hohen Turm können Sie besteigen (optional) und eine tolle Aussicht genießen. Anschließend fahren Sie mit dem Rad zurück nach Trinidad, wo Sie den restlichen Tag nach Ihren Wünschen gestalten können. Radstrecke 40 km. Casa Particular

06.04.2019 - 10. Tag: Trinidad - Santa Clara

Zu Ihrem Tagesziel Santa Clara führt der Weg durch eine bezaubernde Berglandschaft. Im Örtchen Topes de Collantes in 800 Metern Höhe gönnen Sie sich eine Pause. Nachmittags geht es weiter durch eine faszinierende Landschaft nach Santa Clara. Radstrecke 30 km. Hotel in Santa Clara 3* Niveau (-/-/A)

07.04.2019 - 11. Tag: Yumuri-Tal - Havanna

Sie bringen die letzten Kilometer zum Ziel Ihrer Reise hinter sich. Durch das Yumuri-Tal geht es in Richtung Hauptstadt. Havanna ist das kulturelle Zentrum des Landes und begeistert mit zahlreichen Museen, Palästen sowie öffentlichen Plätzen im Kolonialstil. Genießen Sie nochmals das einzigartige Flair Havannas und lassen Sie die erlebnisreiche Reise Revue passieren. Radstrecke 45 km. Hotel in Havanna 4* Niveau (F/-/-)

08.04.2019 - 12. Tag: Rückflug nach Deutschland

Heute heißt es Abschied nehmen. Je nach Flugzeit können Sie den Vormittag noch einmal für Erkundungen oder Souvenirshopping in Havannas wunderschöner Altstadt nutzen. Anschließend gibt es einen Transfer zum internationalen Flughafen. Alternativ bringen wir Sie zu Ihrem Badehotel in Varadero, wo wir gerne auch Ihre Badeverlängerung im Hotel Ihrer Wahl organisieren. (F/-/-)           

04.04.2019 - 1. Tag: Ankunft Havanna

Ankunft Havanna, Transfer zum Hotel, sammeln Sie erste Eindrücke während der Fahrt zum Hotel. Bei früher Anreise können Sie den Rest des Tages nutzen, um einen ersten Eindruck der pulsierenden Metropole zu bekommen. Oder Sie ruhen sich in Ihrem Hotel aus. Hotel in Havanna 4*Niveau

05.04.2019 - 2. Tag: Erkundung von Havanna

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren Reiseleiter und erkunden gemeinsam die Altstadt, La Habana Vieja, das Kernstück der im 16. Jahrhundert gegründeten Stadt. In einem Restaurant nehmen Sie hier Ihr Mittagessen zu sich. Am Nachmittag besuchen Sie das Kulturprojekt Callejón de Hamel, im Zentrum von Havanna. Hotel Havanna 4*Niveau   (F/M/-)

06.04.2019 - 3. Tag: Empfang der Räder

Bevor Sie in Richtung Viñales aufbrechen, werden in unserer Werkstatt in Havanna die Räder für Sie angepasst. Auf der Fahrt in den Westen der Insel geht es auf engen Straßen durch ein Tal mit einzigartigen Höhlenformationen und Felsnasen. Nach dem Mittagessen erreichen Sie Ihr Hotel, das in einem kleinen Mogote-Tal liegt. Radstrecke 20 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)    

07.04.2019 - 4. Tag: Halbinsel Cayo Jutías

Nach dem Frühstück Fahrt vorbei an Tabak-und Ananasfeldern auf Hauptverkehrsstraßen mit Verkehr der gegen null geht. Mittags treffen Sie auf der Halbinsel Cayo Jutías ein, wo Sie zu Mittag essen werden. Am Nachmittag können Sie dort entweder baden oder auf eigene Faust eine kleine Tour in die Umgebung machen und zum Beispiel den Leuchtturm besuchen. Radstrecke 55 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

08.04.2019 - 5. Tag: Auf den Spuren des Tabaks

Heute folgen Sie einem kleinen Weg durch wunderschöne Landschaften. Dabei bewegen Sie sich auf den Spuren des Tabaks. Ihr Reiseleiter kann Ihnen alles über Trockenhäuser, Tabakpflanzen und Zigarren erzählen. Mit Sicherheit haben Sie die Gelegenheit einige „Puros“ direkt vom Erzeuger zu kaufen. Radstrecke 50 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

09.04.2019 - 6. Tag: Cienfuegos

Diese Etappe führt Sie nach Cienfuegos. Unterwegs besuchen Sie Guama, wo Sie eine Bootsfahrt auf der Laguna del Tesoro machen werden. Außerdem sehen Sie ein im Indianerstil rekonstruiertes Dorf und können eine Krokodilfarm besichtigen. Am Nachmittag erkunden Sie per Fahrrad die reizvolle Stadt Cienfuegos mit ihrer kleinen Burg. Das koloniale Zentrum begeistert mit seiner vielfach einzigartigen Architektur. Radstrecke 10 km. Hotel in Cienfuegos 4* Niveau (F/-/-)    

10.04.2019 - 7. Tag: Cienfuegos - Trinidad

Auf dem Weg nach Trinidad radeln Sie am Fuße der Sierra del Escambray, Kubas zweithöchstem Gebirgszug, entlang. Zur Belohnung schweifen die Blicke über eine dicht bewaldete, grüne Landschaft. Der Abend steht zur freien Verfügung. Für die Freunde kubanischer Musik empfiehlt sich die „Casa del la Trova“. Dort gibt es fast jeden Abend Live-Musik - oder in der Disko „Las Cuevas“ Techno bis früh in den Morgen. Radstrecke 25 km. Casa Particular (F/-/-)

11.04.2019 - 8. Tag: Erkundung von Trinidad

Am Morgen erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten von Trinidad während einer geführten Stadttour. Lassen Sie sich vom Charme der Stadt beeindrucken. Marmor, Kolonialstil und Mahagoni - noch heute zeugen die gut erhaltenen Villen der Zuckerbarone vom ehemaligen Reichtum der Stadt. Große Teile der Innenstadt sind für den Autoverkehr gesperrt, es gibt keine Werbung und nur einige kleine Souvenirstände. Ein Rundgang durch die Stadt wirkt wie eine Zeitreise. Am Nachmittag haben Sie Zeit, auf eigene Faust loszuziehen und beispielsweise den Strand von Playa Ancón zu genießen. Casa Particular

12.04.2019 - 9. Tag: Valle de los Ingenios

Heute unternehmen Sie eine Fahrradtour im Valle de los Ingenios östlich von Trinidad. Im 19. Jahrhundert waren hier über 50 Mühlen in Betrieb und verhalfen Trinidad zu großem Reichtum. Sie radeln durch die Zuckerrohrfelder und machen Halt am Sklaventurm Torre Iznaga. Diesen 50 Meter hohen Turm können Sie besteigen (optional) und eine tolle Aussicht genießen. Anschließend fahren Sie mit dem Rad zurück nach Trinidad, wo Sie den restlichen Tag nach Ihren Wünschen gestalten können. Radstrecke 40 km. Casa Particular

13.04.2019 - 10. Tag: Trinidad - Santa Clara

Zu Ihrem Tagesziel Santa Clara führt der Weg durch eine bezaubernde Berglandschaft. Im Örtchen Topes de Collantes in 800 Metern Höhe gönnen Sie sich eine Pause. Nachmittags geht es weiter durch eine faszinierende Landschaft nach Santa Clara. Radstrecke 30 km. Hotel in Santa Clara 3* Niveau (-/-/A)

14.04.2019 - 11. Tag: Yumuri-Tal - Havanna

Sie bringen die letzten Kilometer zum Ziel Ihrer Reise hinter sich. Durch das Yumuri-Tal geht es in Richtung Hauptstadt. Havanna ist das kulturelle Zentrum des Landes und begeistert mit zahlreichen Museen, Palästen sowie öffentlichen Plätzen im Kolonialstil. Genießen Sie nochmals das einzigartige Flair Havannas und lassen Sie die erlebnisreiche Reise Revue passieren. Radstrecke 45 km. Hotel in Havanna 4* Niveau (F/-/-)

15.04.2019 - 12. Tag: Rückflug nach Deutschland

Heute heißt es Abschied nehmen. Je nach Flugzeit können Sie den Vormittag noch einmal für Erkundungen oder Souvenirshopping in Havannas wunderschöner Altstadt nutzen. Anschließend gibt es einen Transfer zum internationalen Flughafen. Alternativ bringen wir Sie zu Ihrem Badehotel in Varadero, wo wir gerne auch Ihre Badeverlängerung im Hotel Ihrer Wahl organisieren. (F/-/-)           

18.04.2019 - 1. Tag: Ankunft Havanna

Ankunft Havanna, Transfer zum Hotel, sammeln Sie erste Eindrücke während der Fahrt zum Hotel. Bei früher Anreise können Sie den Rest des Tages nutzen, um einen ersten Eindruck der pulsierenden Metropole zu bekommen. Oder Sie ruhen sich in Ihrem Hotel aus. Hotel in Havanna 4*Niveau

19.04.2019 - 2. Tag: Erkundung von Havanna

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren Reiseleiter und erkunden gemeinsam die Altstadt, La Habana Vieja, das Kernstück der im 16. Jahrhundert gegründeten Stadt. In einem Restaurant nehmen Sie hier Ihr Mittagessen zu sich. Am Nachmittag besuchen Sie das Kulturprojekt Callejón de Hamel, im Zentrum von Havanna. Hotel Havanna 4*Niveau   (F/M/-)

20.04.2019 - 3. Tag: Empfang der Räder

Bevor Sie in Richtung Viñales aufbrechen, werden in unserer Werkstatt in Havanna die Räder für Sie angepasst. Auf der Fahrt in den Westen der Insel geht es auf engen Straßen durch ein Tal mit einzigartigen Höhlenformationen und Felsnasen. Nach dem Mittagessen erreichen Sie Ihr Hotel, das in einem kleinen Mogote-Tal liegt. Radstrecke 20 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)    

21.04.2019 - 4. Tag: Halbinsel Cayo Jutías

Nach dem Frühstück Fahrt vorbei an Tabak-und Ananasfeldern auf Hauptverkehrsstraßen mit Verkehr der gegen null geht. Mittags treffen Sie auf der Halbinsel Cayo Jutías ein, wo Sie zu Mittag essen werden. Am Nachmittag können Sie dort entweder baden oder auf eigene Faust eine kleine Tour in die Umgebung machen und zum Beispiel den Leuchtturm besuchen. Radstrecke 55 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

22.04.2019 - 5. Tag: Auf den Spuren des Tabaks

Heute folgen Sie einem kleinen Weg durch wunderschöne Landschaften. Dabei bewegen Sie sich auf den Spuren des Tabaks. Ihr Reiseleiter kann Ihnen alles über Trockenhäuser, Tabakpflanzen und Zigarren erzählen. Mit Sicherheit haben Sie die Gelegenheit einige „Puros“ direkt vom Erzeuger zu kaufen. Radstrecke 50 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

23.04.2019 - 6. Tag: Cienfuegos

Diese Etappe führt Sie nach Cienfuegos. Unterwegs besuchen Sie Guama, wo Sie eine Bootsfahrt auf der Laguna del Tesoro machen werden. Außerdem sehen Sie ein im Indianerstil rekonstruiertes Dorf und können eine Krokodilfarm besichtigen. Am Nachmittag erkunden Sie per Fahrrad die reizvolle Stadt Cienfuegos mit ihrer kleinen Burg. Das koloniale Zentrum begeistert mit seiner vielfach einzigartigen Architektur. Radstrecke 10 km. Hotel in Cienfuegos 4* Niveau (F/-/-)    

24.04.2019 - 7. Tag: Cienfuegos - Trinidad

Auf dem Weg nach Trinidad radeln Sie am Fuße der Sierra del Escambray, Kubas zweithöchstem Gebirgszug, entlang. Zur Belohnung schweifen die Blicke über eine dicht bewaldete, grüne Landschaft. Der Abend steht zur freien Verfügung. Für die Freunde kubanischer Musik empfiehlt sich die „Casa del la Trova“. Dort gibt es fast jeden Abend Live-Musik - oder in der Disko „Las Cuevas“ Techno bis früh in den Morgen. Radstrecke 25 km. Casa Particular (F/-/-)

25.04.2019 - 8. Tag: Erkundung von Trinidad

Am Morgen erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten von Trinidad während einer geführten Stadttour. Lassen Sie sich vom Charme der Stadt beeindrucken. Marmor, Kolonialstil und Mahagoni - noch heute zeugen die gut erhaltenen Villen der Zuckerbarone vom ehemaligen Reichtum der Stadt. Große Teile der Innenstadt sind für den Autoverkehr gesperrt, es gibt keine Werbung und nur einige kleine Souvenirstände. Ein Rundgang durch die Stadt wirkt wie eine Zeitreise. Am Nachmittag haben Sie Zeit, auf eigene Faust loszuziehen und beispielsweise den Strand von Playa Ancón zu genießen. Casa Particular

26.04.2019 - 9. Tag: Valle de los Ingenios

Heute unternehmen Sie eine Fahrradtour im Valle de los Ingenios östlich von Trinidad. Im 19. Jahrhundert waren hier über 50 Mühlen in Betrieb und verhalfen Trinidad zu großem Reichtum. Sie radeln durch die Zuckerrohrfelder und machen Halt am Sklaventurm Torre Iznaga. Diesen 50 Meter hohen Turm können Sie besteigen (optional) und eine tolle Aussicht genießen. Anschließend fahren Sie mit dem Rad zurück nach Trinidad, wo Sie den restlichen Tag nach Ihren Wünschen gestalten können. Radstrecke 40 km. Casa Particular

27.04.2019 - 10. Tag: Trinidad - Santa Clara

Zu Ihrem Tagesziel Santa Clara führt der Weg durch eine bezaubernde Berglandschaft. Im Örtchen Topes de Collantes in 800 Metern Höhe gönnen Sie sich eine Pause. Nachmittags geht es weiter durch eine faszinierende Landschaft nach Santa Clara. Radstrecke 30 km. Hotel in Santa Clara 3* Niveau (-/-/A)

28.04.2019 - 11. Tag: Yumuri-Tal - Havanna

Sie bringen die letzten Kilometer zum Ziel Ihrer Reise hinter sich. Durch das Yumuri-Tal geht es in Richtung Hauptstadt. Havanna ist das kulturelle Zentrum des Landes und begeistert mit zahlreichen Museen, Palästen sowie öffentlichen Plätzen im Kolonialstil. Genießen Sie nochmals das einzigartige Flair Havannas und lassen Sie die erlebnisreiche Reise Revue passieren. Radstrecke 45 km. Hotel in Havanna 4* Niveau (F/-/-)

29.04.2019 - 12. Tag: Rückflug nach Deutschland

Heute heißt es Abschied nehmen. Je nach Flugzeit können Sie den Vormittag noch einmal für Erkundungen oder Souvenirshopping in Havannas wunderschöner Altstadt nutzen. Anschließend gibt es einen Transfer zum internationalen Flughafen. Alternativ bringen wir Sie zu Ihrem Badehotel in Varadero, wo wir gerne auch Ihre Badeverlängerung im Hotel Ihrer Wahl organisieren. (F/-/-)           

11.05.2019 - 1. Tag: Ankunft Havanna

Ankunft Havanna, Transfer zum Hotel, sammeln Sie erste Eindrücke während der Fahrt zum Hotel. Bei früher Anreise können Sie den Rest des Tages nutzen, um einen ersten Eindruck der pulsierenden Metropole zu bekommen. Oder Sie ruhen sich in Ihrem Hotel aus. Hotel in Havanna 4*Niveau

12.05.2019 - 2. Tag: Erkundung von Havanna

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren Reiseleiter und erkunden gemeinsam die Altstadt, La Habana Vieja, das Kernstück der im 16. Jahrhundert gegründeten Stadt. In einem Restaurant nehmen Sie hier Ihr Mittagessen zu sich. Am Nachmittag besuchen Sie das Kulturprojekt Callejón de Hamel, im Zentrum von Havanna. Hotel Havanna 4*Niveau   (F/M/-)

13.05.2019 - 3. Tag: Empfang der Räder

Bevor Sie in Richtung Viñales aufbrechen, werden in unserer Werkstatt in Havanna die Räder für Sie angepasst. Auf der Fahrt in den Westen der Insel geht es auf engen Straßen durch ein Tal mit einzigartigen Höhlenformationen und Felsnasen. Nach dem Mittagessen erreichen Sie Ihr Hotel, das in einem kleinen Mogote-Tal liegt. Radstrecke 20 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)    

14.05.2019 - 4. Tag: Halbinsel Cayo Jutías

Nach dem Frühstück Fahrt vorbei an Tabak-und Ananasfeldern auf Hauptverkehrsstraßen mit Verkehr der gegen null geht. Mittags treffen Sie auf der Halbinsel Cayo Jutías ein, wo Sie zu Mittag essen werden. Am Nachmittag können Sie dort entweder baden oder auf eigene Faust eine kleine Tour in die Umgebung machen und zum Beispiel den Leuchtturm besuchen. Radstrecke 55 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

15.05.2019 - 5. Tag: Auf den Spuren des Tabaks

Heute folgen Sie einem kleinen Weg durch wunderschöne Landschaften. Dabei bewegen Sie sich auf den Spuren des Tabaks. Ihr Reiseleiter kann Ihnen alles über Trockenhäuser, Tabakpflanzen und Zigarren erzählen. Mit Sicherheit haben Sie die Gelegenheit einige „Puros“ direkt vom Erzeuger zu kaufen. Radstrecke 50 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

16.05.2019 - 6. Tag: Cienfuegos

Diese Etappe führt Sie nach Cienfuegos. Unterwegs besuchen Sie Guama, wo Sie eine Bootsfahrt auf der Laguna del Tesoro machen werden. Außerdem sehen Sie ein im Indianerstil rekonstruiertes Dorf und können eine Krokodilfarm besichtigen. Am Nachmittag erkunden Sie per Fahrrad die reizvolle Stadt Cienfuegos mit ihrer kleinen Burg. Das koloniale Zentrum begeistert mit seiner vielfach einzigartigen Architektur. Radstrecke 10 km. Hotel in Cienfuegos 4* Niveau (F/-/-)    

17.05.2019 - 7. Tag: Cienfuegos - Trinidad

Auf dem Weg nach Trinidad radeln Sie am Fuße der Sierra del Escambray, Kubas zweithöchstem Gebirgszug, entlang. Zur Belohnung schweifen die Blicke über eine dicht bewaldete, grüne Landschaft. Der Abend steht zur freien Verfügung. Für die Freunde kubanischer Musik empfiehlt sich die „Casa del la Trova“. Dort gibt es fast jeden Abend Live-Musik - oder in der Disko „Las Cuevas“ Techno bis früh in den Morgen. Radstrecke 25 km. Casa Particular (F/-/-)

18.05.2019 - 8. Tag: Erkundung von Trinidad

Am Morgen erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten von Trinidad während einer geführten Stadttour. Lassen Sie sich vom Charme der Stadt beeindrucken. Marmor, Kolonialstil und Mahagoni - noch heute zeugen die gut erhaltenen Villen der Zuckerbarone vom ehemaligen Reichtum der Stadt. Große Teile der Innenstadt sind für den Autoverkehr gesperrt, es gibt keine Werbung und nur einige kleine Souvenirstände. Ein Rundgang durch die Stadt wirkt wie eine Zeitreise. Am Nachmittag haben Sie Zeit, auf eigene Faust loszuziehen und beispielsweise den Strand von Playa Ancón zu genießen. Casa Particular

19.05.2019 - 9. Tag: Valle de los Ingenios

Heute unternehmen Sie eine Fahrradtour im Valle de los Ingenios östlich von Trinidad. Im 19. Jahrhundert waren hier über 50 Mühlen in Betrieb und verhalfen Trinidad zu großem Reichtum. Sie radeln durch die Zuckerrohrfelder und machen Halt am Sklaventurm Torre Iznaga. Diesen 50 Meter hohen Turm können Sie besteigen (optional) und eine tolle Aussicht genießen. Anschließend fahren Sie mit dem Rad zurück nach Trinidad, wo Sie den restlichen Tag nach Ihren Wünschen gestalten können. Radstrecke 40 km. Casa Particular

20.05.2019 - 10. Tag: Trinidad - Santa Clara

Zu Ihrem Tagesziel Santa Clara führt der Weg durch eine bezaubernde Berglandschaft. Im Örtchen Topes de Collantes in 800 Metern Höhe gönnen Sie sich eine Pause. Nachmittags geht es weiter durch eine faszinierende Landschaft nach Santa Clara. Radstrecke 30 km. Hotel in Santa Clara 3* Niveau (-/-/A)

21.05.2019 - 11. Tag: Yumuri-Tal - Havanna

Sie bringen die letzten Kilometer zum Ziel Ihrer Reise hinter sich. Durch das Yumuri-Tal geht es in Richtung Hauptstadt. Havanna ist das kulturelle Zentrum des Landes und begeistert mit zahlreichen Museen, Palästen sowie öffentlichen Plätzen im Kolonialstil. Genießen Sie nochmals das einzigartige Flair Havannas und lassen Sie die erlebnisreiche Reise Revue passieren. Radstrecke 45 km. Hotel in Havanna 4* Niveau (F/-/-)

22.05.2019 - 12. Tag: Rückflug nach Deutschland

Heute heißt es Abschied nehmen. Je nach Flugzeit können Sie den Vormittag noch einmal für Erkundungen oder Souvenirshopping in Havannas wunderschöner Altstadt nutzen. Anschließend gibt es einen Transfer zum internationalen Flughafen. Alternativ bringen wir Sie zu Ihrem Badehotel in Varadero, wo wir gerne auch Ihre Badeverlängerung im Hotel Ihrer Wahl organisieren. (F/-/-)           

08.06.2019 - 1. Tag: Ankunft Havanna

Ankunft Havanna, Transfer zum Hotel, sammeln Sie erste Eindrücke während der Fahrt zum Hotel. Bei früher Anreise können Sie den Rest des Tages nutzen, um einen ersten Eindruck der pulsierenden Metropole zu bekommen. Oder Sie ruhen sich in Ihrem Hotel aus. Hotel in Havanna 4*Niveau

09.06.2019 - 2. Tag: Erkundung von Havanna

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren Reiseleiter und erkunden gemeinsam die Altstadt, La Habana Vieja, das Kernstück der im 16. Jahrhundert gegründeten Stadt. In einem Restaurant nehmen Sie hier Ihr Mittagessen zu sich. Am Nachmittag besuchen Sie das Kulturprojekt Callejón de Hamel, im Zentrum von Havanna. Hotel Havanna 4*Niveau   (F/M/-)

10.06.2019 - 3. Tag: Empfang der Räder

Bevor Sie in Richtung Viñales aufbrechen, werden in unserer Werkstatt in Havanna die Räder für Sie angepasst. Auf der Fahrt in den Westen der Insel geht es auf engen Straßen durch ein Tal mit einzigartigen Höhlenformationen und Felsnasen. Nach dem Mittagessen erreichen Sie Ihr Hotel, das in einem kleinen Mogote-Tal liegt. Radstrecke 20 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)    

11.06.2019 - 4. Tag: Halbinsel Cayo Jutías

Nach dem Frühstück Fahrt vorbei an Tabak-und Ananasfeldern auf Hauptverkehrsstraßen mit Verkehr der gegen null geht. Mittags treffen Sie auf der Halbinsel Cayo Jutías ein, wo Sie zu Mittag essen werden. Am Nachmittag können Sie dort entweder baden oder auf eigene Faust eine kleine Tour in die Umgebung machen und zum Beispiel den Leuchtturm besuchen. Radstrecke 55 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

12.06.2019 - 5. Tag: Auf den Spuren des Tabaks

Heute folgen Sie einem kleinen Weg durch wunderschöne Landschaften. Dabei bewegen Sie sich auf den Spuren des Tabaks. Ihr Reiseleiter kann Ihnen alles über Trockenhäuser, Tabakpflanzen und Zigarren erzählen. Mit Sicherheit haben Sie die Gelegenheit einige „Puros“ direkt vom Erzeuger zu kaufen. Radstrecke 50 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

13.06.2019 - 6. Tag: Cienfuegos

Diese Etappe führt Sie nach Cienfuegos. Unterwegs besuchen Sie Guama, wo Sie eine Bootsfahrt auf der Laguna del Tesoro machen werden. Außerdem sehen Sie ein im Indianerstil rekonstruiertes Dorf und können eine Krokodilfarm besichtigen. Am Nachmittag erkunden Sie per Fahrrad die reizvolle Stadt Cienfuegos mit ihrer kleinen Burg. Das koloniale Zentrum begeistert mit seiner vielfach einzigartigen Architektur. Radstrecke 10 km. Hotel in Cienfuegos 4* Niveau (F/-/-)    

14.06.2019 - 7. Tag: Cienfuegos - Trinidad

Auf dem Weg nach Trinidad radeln Sie am Fuße der Sierra del Escambray, Kubas zweithöchstem Gebirgszug, entlang. Zur Belohnung schweifen die Blicke über eine dicht bewaldete, grüne Landschaft. Der Abend steht zur freien Verfügung. Für die Freunde kubanischer Musik empfiehlt sich die „Casa del la Trova“. Dort gibt es fast jeden Abend Live-Musik - oder in der Disko „Las Cuevas“ Techno bis früh in den Morgen. Radstrecke 25 km. Casa Particular (F/-/-)

15.06.2019 - 8. Tag: Erkundung von Trinidad

Am Morgen erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten von Trinidad während einer geführten Stadttour. Lassen Sie sich vom Charme der Stadt beeindrucken. Marmor, Kolonialstil und Mahagoni - noch heute zeugen die gut erhaltenen Villen der Zuckerbarone vom ehemaligen Reichtum der Stadt. Große Teile der Innenstadt sind für den Autoverkehr gesperrt, es gibt keine Werbung und nur einige kleine Souvenirstände. Ein Rundgang durch die Stadt wirkt wie eine Zeitreise. Am Nachmittag haben Sie Zeit, auf eigene Faust loszuziehen und beispielsweise den Strand von Playa Ancón zu genießen. Casa Particular

16.06.2019 - 9. Tag: Valle de los Ingenios

Heute unternehmen Sie eine Fahrradtour im Valle de los Ingenios östlich von Trinidad. Im 19. Jahrhundert waren hier über 50 Mühlen in Betrieb und verhalfen Trinidad zu großem Reichtum. Sie radeln durch die Zuckerrohrfelder und machen Halt am Sklaventurm Torre Iznaga. Diesen 50 Meter hohen Turm können Sie besteigen (optional) und eine tolle Aussicht genießen. Anschließend fahren Sie mit dem Rad zurück nach Trinidad, wo Sie den restlichen Tag nach Ihren Wünschen gestalten können. Radstrecke 40 km. Casa Particular

17.06.2019 - 10. Tag: Trinidad - Santa Clara

Zu Ihrem Tagesziel Santa Clara führt der Weg durch eine bezaubernde Berglandschaft. Im Örtchen Topes de Collantes in 800 Metern Höhe gönnen Sie sich eine Pause. Nachmittags geht es weiter durch eine faszinierende Landschaft nach Santa Clara. Radstrecke 30 km. Hotel in Santa Clara 3* Niveau (-/-/A)

18.06.2019 - 11. Tag: Yumuri-Tal - Havanna

Sie bringen die letzten Kilometer zum Ziel Ihrer Reise hinter sich. Durch das Yumuri-Tal geht es in Richtung Hauptstadt. Havanna ist das kulturelle Zentrum des Landes und begeistert mit zahlreichen Museen, Palästen sowie öffentlichen Plätzen im Kolonialstil. Genießen Sie nochmals das einzigartige Flair Havannas und lassen Sie die erlebnisreiche Reise Revue passieren. Radstrecke 45 km. Hotel in Havanna 4* Niveau (F/-/-)

19.06.2019 - 12. Tag: Rückflug nach Deutschland

Heute heißt es Abschied nehmen. Je nach Flugzeit können Sie den Vormittag noch einmal für Erkundungen oder Souvenirshopping in Havannas wunderschöner Altstadt nutzen. Anschließend gibt es einen Transfer zum internationalen Flughafen. Alternativ bringen wir Sie zu Ihrem Badehotel in Varadero, wo wir gerne auch Ihre Badeverlängerung im Hotel Ihrer Wahl organisieren. (F/-/-)           

06.07.2019 - 1. Tag: Ankunft Havanna

Ankunft Havanna, Transfer zum Hotel, sammeln Sie erste Eindrücke während der Fahrt zum Hotel. Bei früher Anreise können Sie den Rest des Tages nutzen, um einen ersten Eindruck der pulsierenden Metropole zu bekommen. Oder Sie ruhen sich in Ihrem Hotel aus. Hotel in Havanna 4*Niveau

07.07.2019 - 2. Tag: Erkundung von Havanna

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren Reiseleiter und erkunden gemeinsam die Altstadt, La Habana Vieja, das Kernstück der im 16. Jahrhundert gegründeten Stadt. In einem Restaurant nehmen Sie hier Ihr Mittagessen zu sich. Am Nachmittag besuchen Sie das Kulturprojekt Callejón de Hamel, im Zentrum von Havanna. Hotel Havanna 4*Niveau   (F/M/-)

08.07.2019 - 3. Tag: Empfang der Räder

Bevor Sie in Richtung Viñales aufbrechen, werden in unserer Werkstatt in Havanna die Räder für Sie angepasst. Auf der Fahrt in den Westen der Insel geht es auf engen Straßen durch ein Tal mit einzigartigen Höhlenformationen und Felsnasen. Nach dem Mittagessen erreichen Sie Ihr Hotel, das in einem kleinen Mogote-Tal liegt. Radstrecke 20 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)    

09.07.2019 - 4. Tag: Halbinsel Cayo Jutías

Nach dem Frühstück Fahrt vorbei an Tabak-und Ananasfeldern auf Hauptverkehrsstraßen mit Verkehr der gegen null geht. Mittags treffen Sie auf der Halbinsel Cayo Jutías ein, wo Sie zu Mittag essen werden. Am Nachmittag können Sie dort entweder baden oder auf eigene Faust eine kleine Tour in die Umgebung machen und zum Beispiel den Leuchtturm besuchen. Radstrecke 55 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

10.07.2019 - 5. Tag: Auf den Spuren des Tabaks

Heute folgen Sie einem kleinen Weg durch wunderschöne Landschaften. Dabei bewegen Sie sich auf den Spuren des Tabaks. Ihr Reiseleiter kann Ihnen alles über Trockenhäuser, Tabakpflanzen und Zigarren erzählen. Mit Sicherheit haben Sie die Gelegenheit einige „Puros“ direkt vom Erzeuger zu kaufen. Radstrecke 50 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

11.07.2019 - 6. Tag: Cienfuegos

Diese Etappe führt Sie nach Cienfuegos. Unterwegs besuchen Sie Guama, wo Sie eine Bootsfahrt auf der Laguna del Tesoro machen werden. Außerdem sehen Sie ein im Indianerstil rekonstruiertes Dorf und können eine Krokodilfarm besichtigen. Am Nachmittag erkunden Sie per Fahrrad die reizvolle Stadt Cienfuegos mit ihrer kleinen Burg. Das koloniale Zentrum begeistert mit seiner vielfach einzigartigen Architektur. Radstrecke 10 km. Hotel in Cienfuegos 4* Niveau (F/-/-)    

12.07.2019 - 7. Tag: Cienfuegos - Trinidad

Auf dem Weg nach Trinidad radeln Sie am Fuße der Sierra del Escambray, Kubas zweithöchstem Gebirgszug, entlang. Zur Belohnung schweifen die Blicke über eine dicht bewaldete, grüne Landschaft. Der Abend steht zur freien Verfügung. Für die Freunde kubanischer Musik empfiehlt sich die „Casa del la Trova“. Dort gibt es fast jeden Abend Live-Musik - oder in der Disko „Las Cuevas“ Techno bis früh in den Morgen. Radstrecke 25 km. Casa Particular (F/-/-)

13.07.2019 - 8. Tag: Erkundung von Trinidad

Am Morgen erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten von Trinidad während einer geführten Stadttour. Lassen Sie sich vom Charme der Stadt beeindrucken. Marmor, Kolonialstil und Mahagoni - noch heute zeugen die gut erhaltenen Villen der Zuckerbarone vom ehemaligen Reichtum der Stadt. Große Teile der Innenstadt sind für den Autoverkehr gesperrt, es gibt keine Werbung und nur einige kleine Souvenirstände. Ein Rundgang durch die Stadt wirkt wie eine Zeitreise. Am Nachmittag haben Sie Zeit, auf eigene Faust loszuziehen und beispielsweise den Strand von Playa Ancón zu genießen. Casa Particular

14.07.2019 - 9. Tag: Valle de los Ingenios

Heute unternehmen Sie eine Fahrradtour im Valle de los Ingenios östlich von Trinidad. Im 19. Jahrhundert waren hier über 50 Mühlen in Betrieb und verhalfen Trinidad zu großem Reichtum. Sie radeln durch die Zuckerrohrfelder und machen Halt am Sklaventurm Torre Iznaga. Diesen 50 Meter hohen Turm können Sie besteigen (optional) und eine tolle Aussicht genießen. Anschließend fahren Sie mit dem Rad zurück nach Trinidad, wo Sie den restlichen Tag nach Ihren Wünschen gestalten können. Radstrecke 40 km. Casa Particular

15.07.2019 - 10. Tag: Trinidad - Santa Clara

Zu Ihrem Tagesziel Santa Clara führt der Weg durch eine bezaubernde Berglandschaft. Im Örtchen Topes de Collantes in 800 Metern Höhe gönnen Sie sich eine Pause. Nachmittags geht es weiter durch eine faszinierende Landschaft nach Santa Clara. Radstrecke 30 km. Hotel in Santa Clara 3* Niveau (-/-/A)

16.07.2019 - 11. Tag: Yumuri-Tal - Havanna

Sie bringen die letzten Kilometer zum Ziel Ihrer Reise hinter sich. Durch das Yumuri-Tal geht es in Richtung Hauptstadt. Havanna ist das kulturelle Zentrum des Landes und begeistert mit zahlreichen Museen, Palästen sowie öffentlichen Plätzen im Kolonialstil. Genießen Sie nochmals das einzigartige Flair Havannas und lassen Sie die erlebnisreiche Reise Revue passieren. Radstrecke 45 km. Hotel in Havanna 4* Niveau (F/-/-)

17.07.2019 - 12. Tag: Rückflug nach Deutschland

Heute heißt es Abschied nehmen. Je nach Flugzeit können Sie den Vormittag noch einmal für Erkundungen oder Souvenirshopping in Havannas wunderschöner Altstadt nutzen. Anschließend gibt es einen Transfer zum internationalen Flughafen. Alternativ bringen wir Sie zu Ihrem Badehotel in Varadero, wo wir gerne auch Ihre Badeverlängerung im Hotel Ihrer Wahl organisieren. (F/-/-)           

03.08.2019 - 1. Tag: Ankunft Havanna

Ankunft Havanna, Transfer zum Hotel, sammeln Sie erste Eindrücke während der Fahrt zum Hotel. Bei früher Anreise können Sie den Rest des Tages nutzen, um einen ersten Eindruck der pulsierenden Metropole zu bekommen. Oder Sie ruhen sich in Ihrem Hotel aus. Hotel in Havanna 4*Niveau

04.08.2019 - 2. Tag: Erkundung von Havanna

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren Reiseleiter und erkunden gemeinsam die Altstadt, La Habana Vieja, das Kernstück der im 16. Jahrhundert gegründeten Stadt. In einem Restaurant nehmen Sie hier Ihr Mittagessen zu sich. Am Nachmittag besuchen Sie das Kulturprojekt Callejón de Hamel, im Zentrum von Havanna. Hotel Havanna 4*Niveau   (F/M/-)

05.08.2019 - 3. Tag: Empfang der Räder

Bevor Sie in Richtung Viñales aufbrechen, werden in unserer Werkstatt in Havanna die Räder für Sie angepasst. Auf der Fahrt in den Westen der Insel geht es auf engen Straßen durch ein Tal mit einzigartigen Höhlenformationen und Felsnasen. Nach dem Mittagessen erreichen Sie Ihr Hotel, das in einem kleinen Mogote-Tal liegt. Radstrecke 20 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)    

06.08.2019 - 4. Tag: Halbinsel Cayo Jutías

Nach dem Frühstück Fahrt vorbei an Tabak-und Ananasfeldern auf Hauptverkehrsstraßen mit Verkehr der gegen null geht. Mittags treffen Sie auf der Halbinsel Cayo Jutías ein, wo Sie zu Mittag essen werden. Am Nachmittag können Sie dort entweder baden oder auf eigene Faust eine kleine Tour in die Umgebung machen und zum Beispiel den Leuchtturm besuchen. Radstrecke 55 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

07.08.2019 - 5. Tag: Auf den Spuren des Tabaks

Heute folgen Sie einem kleinen Weg durch wunderschöne Landschaften. Dabei bewegen Sie sich auf den Spuren des Tabaks. Ihr Reiseleiter kann Ihnen alles über Trockenhäuser, Tabakpflanzen und Zigarren erzählen. Mit Sicherheit haben Sie die Gelegenheit einige „Puros“ direkt vom Erzeuger zu kaufen. Radstrecke 50 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

08.08.2019 - 6. Tag: Cienfuegos

Diese Etappe führt Sie nach Cienfuegos. Unterwegs besuchen Sie Guama, wo Sie eine Bootsfahrt auf der Laguna del Tesoro machen werden. Außerdem sehen Sie ein im Indianerstil rekonstruiertes Dorf und können eine Krokodilfarm besichtigen. Am Nachmittag erkunden Sie per Fahrrad die reizvolle Stadt Cienfuegos mit ihrer kleinen Burg. Das koloniale Zentrum begeistert mit seiner vielfach einzigartigen Architektur. Radstrecke 10 km. Hotel in Cienfuegos 4* Niveau (F/-/-)    

09.08.2019 - 7. Tag: Cienfuegos - Trinidad

Auf dem Weg nach Trinidad radeln Sie am Fuße der Sierra del Escambray, Kubas zweithöchstem Gebirgszug, entlang. Zur Belohnung schweifen die Blicke über eine dicht bewaldete, grüne Landschaft. Der Abend steht zur freien Verfügung. Für die Freunde kubanischer Musik empfiehlt sich die „Casa del la Trova“. Dort gibt es fast jeden Abend Live-Musik - oder in der Disko „Las Cuevas“ Techno bis früh in den Morgen. Radstrecke 25 km. Casa Particular (F/-/-)

10.08.2019 - 8. Tag: Erkundung von Trinidad

Am Morgen erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten von Trinidad während einer geführten Stadttour. Lassen Sie sich vom Charme der Stadt beeindrucken. Marmor, Kolonialstil und Mahagoni - noch heute zeugen die gut erhaltenen Villen der Zuckerbarone vom ehemaligen Reichtum der Stadt. Große Teile der Innenstadt sind für den Autoverkehr gesperrt, es gibt keine Werbung und nur einige kleine Souvenirstände. Ein Rundgang durch die Stadt wirkt wie eine Zeitreise. Am Nachmittag haben Sie Zeit, auf eigene Faust loszuziehen und beispielsweise den Strand von Playa Ancón zu genießen. Casa Particular

11.08.2019 - 9. Tag: Valle de los Ingenios

Heute unternehmen Sie eine Fahrradtour im Valle de los Ingenios östlich von Trinidad. Im 19. Jahrhundert waren hier über 50 Mühlen in Betrieb und verhalfen Trinidad zu großem Reichtum. Sie radeln durch die Zuckerrohrfelder und machen Halt am Sklaventurm Torre Iznaga. Diesen 50 Meter hohen Turm können Sie besteigen (optional) und eine tolle Aussicht genießen. Anschließend fahren Sie mit dem Rad zurück nach Trinidad, wo Sie den restlichen Tag nach Ihren Wünschen gestalten können. Radstrecke 40 km. Casa Particular

12.08.2019 - 10. Tag: Trinidad - Santa Clara

Zu Ihrem Tagesziel Santa Clara führt der Weg durch eine bezaubernde Berglandschaft. Im Örtchen Topes de Collantes in 800 Metern Höhe gönnen Sie sich eine Pause. Nachmittags geht es weiter durch eine faszinierende Landschaft nach Santa Clara. Radstrecke 30 km. Hotel in Santa Clara 3* Niveau (-/-/A)

13.08.2019 - 11. Tag: Yumuri-Tal - Havanna

Sie bringen die letzten Kilometer zum Ziel Ihrer Reise hinter sich. Durch das Yumuri-Tal geht es in Richtung Hauptstadt. Havanna ist das kulturelle Zentrum des Landes und begeistert mit zahlreichen Museen, Palästen sowie öffentlichen Plätzen im Kolonialstil. Genießen Sie nochmals das einzigartige Flair Havannas und lassen Sie die erlebnisreiche Reise Revue passieren. Radstrecke 45 km. Hotel in Havanna 4* Niveau (F/-/-)

14.08.2019 - 12. Tag: Rückflug nach Deutschland

Heute heißt es Abschied nehmen. Je nach Flugzeit können Sie den Vormittag noch einmal für Erkundungen oder Souvenirshopping in Havannas wunderschöner Altstadt nutzen. Anschließend gibt es einen Transfer zum internationalen Flughafen. Alternativ bringen wir Sie zu Ihrem Badehotel in Varadero, wo wir gerne auch Ihre Badeverlängerung im Hotel Ihrer Wahl organisieren. (F/-/-)           

07.09.2019 - 1. Tag: Ankunft Havanna

Ankunft Havanna, Transfer zum Hotel, sammeln Sie erste Eindrücke während der Fahrt zum Hotel. Bei früher Anreise können Sie den Rest des Tages nutzen, um einen ersten Eindruck der pulsierenden Metropole zu bekommen. Oder Sie ruhen sich in Ihrem Hotel aus. Hotel in Havanna 4*Niveau

08.09.2019 - 2. Tag: Erkundung von Havanna

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren Reiseleiter und erkunden gemeinsam die Altstadt, La Habana Vieja, das Kernstück der im 16. Jahrhundert gegründeten Stadt. In einem Restaurant nehmen Sie hier Ihr Mittagessen zu sich. Am Nachmittag besuchen Sie das Kulturprojekt Callejón de Hamel, im Zentrum von Havanna. Hotel Havanna 4*Niveau   (F/M/-)

09.09.2019 - 3. Tag: Empfang der Räder

Bevor Sie in Richtung Viñales aufbrechen, werden in unserer Werkstatt in Havanna die Räder für Sie angepasst. Auf der Fahrt in den Westen der Insel geht es auf engen Straßen durch ein Tal mit einzigartigen Höhlenformationen und Felsnasen. Nach dem Mittagessen erreichen Sie Ihr Hotel, das in einem kleinen Mogote-Tal liegt. Radstrecke 20 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)    

10.09.2019 - 4. Tag: Halbinsel Cayo Jutías

Nach dem Frühstück Fahrt vorbei an Tabak-und Ananasfeldern auf Hauptverkehrsstraßen mit Verkehr der gegen null geht. Mittags treffen Sie auf der Halbinsel Cayo Jutías ein, wo Sie zu Mittag essen werden. Am Nachmittag können Sie dort entweder baden oder auf eigene Faust eine kleine Tour in die Umgebung machen und zum Beispiel den Leuchtturm besuchen. Radstrecke 55 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

11.09.2019 - 5. Tag: Auf den Spuren des Tabaks

Heute folgen Sie einem kleinen Weg durch wunderschöne Landschaften. Dabei bewegen Sie sich auf den Spuren des Tabaks. Ihr Reiseleiter kann Ihnen alles über Trockenhäuser, Tabakpflanzen und Zigarren erzählen. Mit Sicherheit haben Sie die Gelegenheit einige „Puros“ direkt vom Erzeuger zu kaufen. Radstrecke 50 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

12.09.2019 - 6. Tag: Cienfuegos

Diese Etappe führt Sie nach Cienfuegos. Unterwegs besuchen Sie Guama, wo Sie eine Bootsfahrt auf der Laguna del Tesoro machen werden. Außerdem sehen Sie ein im Indianerstil rekonstruiertes Dorf und können eine Krokodilfarm besichtigen. Am Nachmittag erkunden Sie per Fahrrad die reizvolle Stadt Cienfuegos mit ihrer kleinen Burg. Das koloniale Zentrum begeistert mit seiner vielfach einzigartigen Architektur. Radstrecke 10 km. Hotel in Cienfuegos 4* Niveau (F/-/-)    

13.09.2019 - 7. Tag: Cienfuegos - Trinidad

Auf dem Weg nach Trinidad radeln Sie am Fuße der Sierra del Escambray, Kubas zweithöchstem Gebirgszug, entlang. Zur Belohnung schweifen die Blicke über eine dicht bewaldete, grüne Landschaft. Der Abend steht zur freien Verfügung. Für die Freunde kubanischer Musik empfiehlt sich die „Casa del la Trova“. Dort gibt es fast jeden Abend Live-Musik - oder in der Disko „Las Cuevas“ Techno bis früh in den Morgen. Radstrecke 25 km. Casa Particular (F/-/-)

14.09.2019 - 8. Tag: Erkundung von Trinidad

Am Morgen erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten von Trinidad während einer geführten Stadttour. Lassen Sie sich vom Charme der Stadt beeindrucken. Marmor, Kolonialstil und Mahagoni - noch heute zeugen die gut erhaltenen Villen der Zuckerbarone vom ehemaligen Reichtum der Stadt. Große Teile der Innenstadt sind für den Autoverkehr gesperrt, es gibt keine Werbung und nur einige kleine Souvenirstände. Ein Rundgang durch die Stadt wirkt wie eine Zeitreise. Am Nachmittag haben Sie Zeit, auf eigene Faust loszuziehen und beispielsweise den Strand von Playa Ancón zu genießen. Casa Particular

15.09.2019 - 9. Tag: Valle de los Ingenios

Heute unternehmen Sie eine Fahrradtour im Valle de los Ingenios östlich von Trinidad. Im 19. Jahrhundert waren hier über 50 Mühlen in Betrieb und verhalfen Trinidad zu großem Reichtum. Sie radeln durch die Zuckerrohrfelder und machen Halt am Sklaventurm Torre Iznaga. Diesen 50 Meter hohen Turm können Sie besteigen (optional) und eine tolle Aussicht genießen. Anschließend fahren Sie mit dem Rad zurück nach Trinidad, wo Sie den restlichen Tag nach Ihren Wünschen gestalten können. Radstrecke 40 km. Casa Particular

16.09.2019 - 10. Tag: Trinidad - Santa Clara

Zu Ihrem Tagesziel Santa Clara führt der Weg durch eine bezaubernde Berglandschaft. Im Örtchen Topes de Collantes in 800 Metern Höhe gönnen Sie sich eine Pause. Nachmittags geht es weiter durch eine faszinierende Landschaft nach Santa Clara. Radstrecke 30 km. Hotel in Santa Clara 3* Niveau (-/-/A)

17.09.2019 - 11. Tag: Yumuri-Tal - Havanna

Sie bringen die letzten Kilometer zum Ziel Ihrer Reise hinter sich. Durch das Yumuri-Tal geht es in Richtung Hauptstadt. Havanna ist das kulturelle Zentrum des Landes und begeistert mit zahlreichen Museen, Palästen sowie öffentlichen Plätzen im Kolonialstil. Genießen Sie nochmals das einzigartige Flair Havannas und lassen Sie die erlebnisreiche Reise Revue passieren. Radstrecke 45 km. Hotel in Havanna 4* Niveau (F/-/-)

18.09.2019 - 12. Tag: Rückflug nach Deutschland

Heute heißt es Abschied nehmen. Je nach Flugzeit können Sie den Vormittag noch einmal für Erkundungen oder Souvenirshopping in Havannas wunderschöner Altstadt nutzen. Anschließend gibt es einen Transfer zum internationalen Flughafen. Alternativ bringen wir Sie zu Ihrem Badehotel in Varadero, wo wir gerne auch Ihre Badeverlängerung im Hotel Ihrer Wahl organisieren. (F/-/-)           

05.10.2019 - 1. Tag: Ankunft Havanna

Ankunft Havanna, Transfer zum Hotel, sammeln Sie erste Eindrücke während der Fahrt zum Hotel. Bei früher Anreise können Sie den Rest des Tages nutzen, um einen ersten Eindruck der pulsierenden Metropole zu bekommen. Oder Sie ruhen sich in Ihrem Hotel aus. Hotel in Havanna 4*Niveau

06.10.2019 - 2. Tag: Erkundung von Havanna

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren Reiseleiter und erkunden gemeinsam die Altstadt, La Habana Vieja, das Kernstück der im 16. Jahrhundert gegründeten Stadt. In einem Restaurant nehmen Sie hier Ihr Mittagessen zu sich. Am Nachmittag besuchen Sie das Kulturprojekt Callejón de Hamel, im Zentrum von Havanna. Hotel Havanna 4*Niveau   (F/M/-)

07.10.2019 - 3. Tag: Empfang der Räder

Bevor Sie in Richtung Viñales aufbrechen, werden in unserer Werkstatt in Havanna die Räder für Sie angepasst. Auf der Fahrt in den Westen der Insel geht es auf engen Straßen durch ein Tal mit einzigartigen Höhlenformationen und Felsnasen. Nach dem Mittagessen erreichen Sie Ihr Hotel, das in einem kleinen Mogote-Tal liegt. Radstrecke 20 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)    

08.10.2019 - 4. Tag: Halbinsel Cayo Jutías

Nach dem Frühstück Fahrt vorbei an Tabak-und Ananasfeldern auf Hauptverkehrsstraßen mit Verkehr der gegen null geht. Mittags treffen Sie auf der Halbinsel Cayo Jutías ein, wo Sie zu Mittag essen werden. Am Nachmittag können Sie dort entweder baden oder auf eigene Faust eine kleine Tour in die Umgebung machen und zum Beispiel den Leuchtturm besuchen. Radstrecke 55 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

09.10.2019 - 5. Tag: Auf den Spuren des Tabaks

Heute folgen Sie einem kleinen Weg durch wunderschöne Landschaften. Dabei bewegen Sie sich auf den Spuren des Tabaks. Ihr Reiseleiter kann Ihnen alles über Trockenhäuser, Tabakpflanzen und Zigarren erzählen. Mit Sicherheit haben Sie die Gelegenheit einige „Puros“ direkt vom Erzeuger zu kaufen. Radstrecke 50 km. Hotel in Vinales 3* Niveau (F/M/A)

10.10.2019 - 6. Tag: Cienfuegos

Diese Etappe führt Sie nach Cienfuegos. Unterwegs besuchen Sie Guama, wo Sie eine Bootsfahrt auf der Laguna del Tesoro machen werden. Außerdem sehen Sie ein im Indianerstil rekonstruiertes Dorf und können eine Krokodilfarm besichtigen. Am Nachmittag erkunden Sie per Fahrrad die reizvolle Stadt Cienfuegos mit ihrer kleinen Burg. Das koloniale Zentrum begeistert mit seiner vielfach einzigartigen Architektur. Radstrecke 10 km. Hotel in Cienfuegos 4* Niveau (F/-/-)    

11.10.2019 - 7. Tag: Cienfuegos - Trinidad

Auf dem Weg nach Trinidad radeln Sie am Fuße der Sierra del Escambray, Kubas zweithöchstem Gebirgszug, entlang. Zur Belohnung schweifen die Blicke über eine dicht bewaldete, grüne Landschaft. Der Abend steht zur freien Verfügung. Für die Freunde kubanischer Musik empfiehlt sich die „Casa del la Trova“. Dort gibt es fast jeden Abend Live-Musik - oder in der Disko „Las Cuevas“ Techno bis früh in den Morgen. Radstrecke 25 km. Casa Particular (F/-/-)

12.10.2019 - 8. Tag: Erkundung von Trinidad

Am Morgen erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten von Trinidad während einer geführten Stadttour. Lassen Sie sich vom Charme der Stadt beeindrucken. Marmor, Kolonialstil und Mahagoni - noch heute zeugen die gut erhaltenen Villen der Zuckerbarone vom ehemaligen Reichtum der Stadt. Große Teile der Innenstadt sind für den Autoverkehr gesperrt, es gibt keine Werbung und nur einige kleine Souvenirstände. Ein Rundgang durch die Stadt wirkt wie eine Zeitreise. Am Nachmittag haben Sie Zeit, auf eigene Faust loszuziehen und beispielsweise den Strand von Playa Ancón zu genießen. Casa Particular

13.10.2019 - 9. Tag: Valle de los Ingenios

Heute unternehmen Sie eine Fahrradtour im Valle de los Ingenios östlich von Trinidad. Im 19. Jahrhundert waren hier über 50 Mühlen in Betrieb und verhalfen Trinidad zu großem Reichtum. Sie radeln durch die Zuckerrohrfelder und machen Halt am Sklaventurm Torre Iznaga. Diesen 50 Meter hohen Turm können Sie besteigen (optional) und eine tolle Aussicht genießen. Anschließend fahren Sie mit dem Rad zurück nach Trinidad, wo Sie den restlichen Tag nach Ihren Wünschen gestalten können. Radstrecke 40 km. Casa Particular

14.10.2019 - 10. Tag: Trinidad - Santa Clara

Zu Ihrem Tagesziel Santa Clara führt der Weg durch eine bezaubernde Berglandschaft. Im Örtchen Topes de Collantes in 800 Metern Höhe gönnen Sie sich eine Pause. Nachmittags geht es weiter durch eine faszinierende Landschaft nach Santa Clara. Radstrecke 30 km. Hotel in Santa Clara 3* Niveau (-/-/A)

15.10.2019 - 11. Tag: Yumuri-Tal - Havanna

Sie bringen die letzten Kilometer zum Ziel Ihrer Reise hinter sich. Durch das Yumuri-Tal geht es in Richtung Hauptstadt. Havanna ist das kulturelle Zentrum des Landes und begeistert mit zahlreichen Museen, Palästen sowie öffentlichen Plätzen im Kolonialstil. Genießen Sie nochmals das einzigartige Flair Havannas und lassen Sie die erlebnisreiche Reise Revue passieren. Radstrecke 45 km. Hotel in Havanna 4* Niveau (F/-/-)

16.10.2019 - 12. Tag: Rückflug nach Deutschland

Heute heißt es Abschied nehmen. Je nach Flugzeit können Sie den Vormittag noch einmal für Erkundungen oder Souvenirshopping in Havannas wunderschöner Altstadt nutzen. Anschließend gibt es einen Transfer zum internationalen Flughafen. Alternativ bringen wir Sie zu Ihrem Badehotel in Varadero, wo wir gerne auch Ihre Badeverlängerung im Hotel Ihrer Wahl organisieren. (F/-/-)           

Leistungen

  • Flug ab/nach Deutschland inkl. Transfer vom/zum Flughafen
  • 8 Hotelübernachtungen, 3 Übernachtungen in Casa Particulares
  • 8 Frühstück, 4 Mittagessen, 4 Abendessen
  • Stadtrundgang Havanna und Trinidad
  • Besuch des Kulturprojektes Callejon de Hamel
  • Bootsfahrt Laguna del Tesoro
  • Ausflug ins Valle de los Ingenios
  • alle beschriebenen Transfers im klimatisierten Kleinbus
  • qualifizierte deutschsprechende Reiseleitung
  • Leihfahrrad
  • Fahrrad- und Gepäcktransport

 

Zusatzleistungen

  • Einreisekarte (Visum): 25 Euro, bei uns erhältlich
  • Sonstige Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • Fakultative Ausflüge
  • Reiseversicherung
  • Fahrradhelme und Handschuhe
  • Transfer vom/zum Flughafen bei Buchung exkl. Flug:
    - Flughafen Havanna - Hotel Havanna: 20 € pro Person und pro Strecke
    - Hotel Havanna - Flughafen Havanna: 20 € pro Person und pro Strecke 

Hinweise

Bitte beachten Sie die Visa- und Einreisebestimmungen, Impfvorschriften zu Kuba
Alleinreisende können nach Wunsch mit gleichgeschlechtlichen Reisenden in einem Doppelzimmer untergebracht werden
Für den Fall, dass kein Mitreisender für die Doppelzimmerbuchung verfügbar ist, ist der Einzelzimmerzuschlag zu entrichten

*Casas Particulares sind Privathäuser von Kubanern, die Räumlichkeiten für Touristen umgebaut haben und ihnen zur Verfügung stellen. Auf Wunsch bereiten die Besitzer Frühstück (5-6 CUC), oft auch Mittag- oder Abendessen (10-12 CUC), frisch zu (vor Ort buchbar).

Termine & Preise:

Termine Preis pro Person Buchung
22.11.2018 - 03.12.2018
[ID: R22KUB_RC1822]
Reisegrundpreis: 2.260,00 €
ausgebucht
06.12.2018 - 17.12.2018
[ID: R22KUB_RC1823]
Reisegrundpreis: 2.035,00 €
buchen
10.01.2019 - 21.01.2019
[ID: R22KUB_RC1901]
Reisegrundpreis: 2.260,00 €
ausgebucht
24.01.2019 - 04.02.2019
[ID: R22KUB_RC1902]
Reisegrundpreis: 2.260,00 €
buchen
31.01.2019 - 11.02.2019
[ID: R22KUB_RC1903]
Reisegrundpreis: 2.260,00 €
buchen
07.02.2019 - 18.02.2019
[ID: R22KUB_RC1904]
Reisegrundpreis: 2.260,00 €
buchen
14.02.2019 - 25.02.2019
[ID: R22KUB_RC1905]
Reisegrundpreis: 2.260,00 €
buchen
28.02.2019 - 11.03.2019
[ID: R22KUB_RC1906]
Reisegrundpreis: 2.260,00 €
buchen
14.03.2019 - 25.03.2019
[ID: R22KUB_RC1907]
Reisegrundpreis: 2.260,00 €
buchen
21.03.2019 - 01.04.2019
[ID: R22KUB_RC1908]
Reisegrundpreis: 2.260,00 €
buchen
28.03.2019 - 08.04.2019
[ID: R22KUB_RC1909]
Reisegrundpreis: 2.260,00 €
buchen
04.04.2019 - 15.04.2019
[ID: R22KUB_RC1910]
Reisegrundpreis: 2.260,00 €
buchen
18.04.2019 - 29.04.2019
[ID: R22KUB_RC1911]
Reisegrundpreis: 2.260,00 €
buchen
11.05.2019 - 22.05.2019
[ID: R22KUB_RC1912]
Reisegrundpreis: 2.140,00 €
buchen
08.06.2019 - 19.06.2019
[ID: R22KUB_RC1913]
Reisegrundpreis: 2.140,00 €
buchen
06.07.2019 - 17.07.2019
[ID: R22KUB_RC1914]
Reisegrundpreis: 2.140,00 €
buchen
03.08.2019 - 14.08.2019
[ID: R22KUB_RC1915]
Reisegrundpreis: 2.140,00 €
buchen
07.09.2019 - 18.09.2019
[ID: R22KUB_RC1916]
Reisegrundpreis: 2.140,00 €
buchen
05.10.2019 - 16.10.2019
[ID: R22KUB_RC1917]
Reisegrundpreis: 2.140,00 €
buchen
alle anzeigen

abgelaufene Termine:

Termine Preis pro Person
08.11.2018 - 19.11.2018
[ID: R22KUB_RC18201]
Reisegrundpreis: 2.260,00 €

Bewertung schreiben

senden