Beschreibung

Marokko ist ein magisches Reiseland und der Hohe Atlas mit seinen zahlreichen 4000er Gipfeln, ein lohnendes Skitourenziel. Marrakesch, die Perle des Südens, bietet sich als Ausgangspunkt für eine Skitourenreise an. Für den Besuch der Königsstadt sollten mindestens zwei Tage eingeplant werden. Es gibt viel zu entdecken in den engen Gassen der Medina, den exotischen Märkten, Palästen und liebevoll renovierten Riads, die jetzt als stilvolle Hotels dienen. Nicht umsonst sagt eine alte marokkanische Weisheit: "Wenn du nur einen Tag in Marokko hast, verbringe ihn in Marrakesch. Wenn du nur eine Stunde in Marokko hast, dann verbringe sie auf dem Jemaa el Fna (Platz der Geköpften und Hauptplatz der Stadt)."

Nur zwei Stunden vor den Toren Marrakeschs entfernt, befindet sich das Bergdorf Imlil inmitten des Toubkal Nationalparks. Hier beginnt der 4 - 5 stündige Aufstieg zur Neltner Hütte (3200 m), die als Stützpunkt für die Skitouren dient. Es besteht die Möglichkeit das Gepäck von Maultieren und Trägern auf die Hütte befördern zu lassen. Neben dem Jebel Toubkal mit 4167 m höchster Berg Nordafrikas, gibt es noch zahlreiche weitere lohnende Skitourenziele wie der Akioud (4030 m), Timesguida (4080 m) oder Ras n´Ouanoukrim (4083). Das Massiv bietet Touren und steile Rinnen in allen Schwierigkeitsbereichen und für jeden Geschmack. Die besten Monate für eine Skitourenreise nach Marokko sind März und April, um den berühmten Afrika-Firn und das exotische Ambiente zu genießen.

Teilnehmer: min. 4 bis max. 12 Personen

Aktivitäten:

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie in diesem Fall den Veranstalter.

Reiseverlauf wählen:

22.02.2020 - 1. Tag: Anreise nach Marrakesch

Ankunft in Marrakesch und Transfer zu unserem Riad in der Altstadt. Gemeinsam erkunden wir die engen Gassen unserer näheren Umgebung und freuen uns auf ein orientalisches Abendessen.

23.02.2020 - 2. Tag: Marrakech – Tizi´n Ou Addi – Tachddirt

Heute fahren wir nach Oukaimiden, dem höchstgelegenen Skigebiet Nordafrikas. Die erste Skitour führt uns über den Pass Tiz´n Ou Addi (2928m) und danach zu Fuß ca. 2 Stunden bis in die Dörfer Tameguist bzw. Tachddirt (2250m). Übernachtung im Dorf. Dauer der Tour: 5-6 Stunden.

24.02.2020 - 3. Tag: Jebel Likemt – M´Zik

Der Aufstieg zum 3615m hohen Jebel Likemt und eine anspruchsvolle Abfahrt stehen heute auf dem Programm, danach noch zu Fuß (ca. 2-3 Std.) über den Pass de Tamatert (2279m). Übernachtung im Dorf M´Zik. Dauer 6-7 Std.

25.02.2020 - 4. Tag: M´Zik – Neltner Hütte

Unser heutiges Ziel und Stützpunkt für die nächsten Tage ist die Neltner Hütte auf 3200 m Höhe. Die Hütte ist einfach aber sauber und es besteht die Möglichkeit heiß zu duschen. Das Essen ist reichlich und schmeckt hervorragend. Maultiere und Träger befördern unser Gepäck zur Hütte. Dauer: 5-7 Std.

26.02.2020 - 5. Tag: Jebel Toubkal

Heute besteigen wir den 4167m hohen Jebel Toubkal und zugleich höchsten Berg Nordafrikas. Der Blick schweift über die benachbarten 4000er bis weit in die Wüstenebenen. Die Abfahrt erfolgt über anspruchsvolle mittelsteile Hänge zurück zur Hütte. Dauer 6-7Std.

27.02.2020 - 6. Tag: Akioud

Heute starten wir von der Hütte zum 4010 Meter hohen Akioud. Uns erwartet eine großzügige Skitour mit alpinem Gipfelanstieg über den NW-Grat zu einem der schönsten Skigipfel im Hohen Atlas. Heute übernachten wir noch einmal auf der Neltner Hütte. Dauer 5-6 Std.

28.02.2020 - 7. Tag: Timesguida – Marrakesch

Früh brechen wir von der Hütte zu unserem letzten 4000er Gipfel auf, den Timesguida. Noch einmal bietet sich ein traumhaftes Panorama über die Berge Marokkos und wir werden mit einer rassigen Abfahrt ins Tal belohnt. Dauer der Skitour: 5-6 Std., danach ca. 2-3 Stunden zu Fuß. Vom Dorf Imlil startet die Rückfahrt nach Marrakesch. Übernachtung im Hotel.

29.02.2020 - 8. Tag: Abreise

Den Vormittag nutzen wir je nach Abflugzeit nochmals für einen Bummel durch die Altstadt. Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Leistungen

  •     Programmablauf laut Reisebeschreibung
  •     Transfers in landesüblichen Kleinbussen
  •     2 ÜN im Riad/Hotel, 2 ÜN im Gästehaus, 3 Hüttenübernachtungen im Lager
  •     an den Tourentagen Vollverpflegung
  •     qualifizierter Skitourenführer



Hotels/Unterkünfte

  • Marrakesch - Riad (Mittelklassehotel)
  • Tachddirt, M´Zik - Einfache Gasthäuser
  • Neltner Hütte - Lager

Zusatzleistungen

  • Auf Wunsch sind wir gerne bei der Suche und Buchung von Flügen behilflich: ab € 250,-
  • Getränke und Trinkgelder
  • Individuelle Ausflüge und Besichtigungen
  • Einzelzimmerzuschlag: € 120,-, nur in Marrakesch
  • ab 1 Person organisieren wir die Reise zu deinem Termin mit einheimischen Tourenführer

Hinweise

  • Einreise: Gültiger Reisepass, mindestens noch sechs Monate gültig
  • Impfungen: Es gibt keine Pflichtimpfungen für Marokko
  • Anforderungen an die Teilnehmer
  1.     Gute physische Gesundheit
  2.     Toleranz, Anpassungsfähigkeit und Teamgeist
  3.     Respekt gegenüber Kultur und Religion der einheimischen Bevölkerung
  4.     Kondition für Aufstiege im mittelschweren Gelände bis zu 5 Stunden
  5.     Skifahrerisches Können bei allen Schneeverhältnissen in Aufstieg und Abfahrt
  6.     Beherrschen der Skitouren Ausrüstung
  7.     Beherrschen der LVS Ausrüstung
  • Ausrüstung: Reisetasche für das Hauptgepäck; Leichter Tagesrucksack für die Touren; Deine bewährte Skitourenausrüstung; LVS-Ausrüstung (LVS-Gerät, Sonde, Schaufel); Eine detaillierte Ausrüstungsliste wird mit der Buchungsbestätigung zugesendet
  • Versicherungen: Zur eigenen Sicherheit empfehlen wir den Abschluß einer Reisegepäck-, Reiseunfall-, Reisekranken- und Reiserücktrittskostenversicherung mit Abbruchversicherung. Gern beraten wir Sie zu den Versicherungen.
  • Klima: In den Bergen herrscht im Winter ein ähnliches Klima wie in den Alpen

 

Termine & Preise:

Termine Preis pro Person Buchung
22.02.2020 - 29.02.2020
[ID: R08MA/S2001]
Reisegrundpreis: 1.190,00 €
buchen

Bewertung schreiben

senden